Start Empfohlen Großbritannien ignoriert US-Warnungen und sagt, dass Huawei beim Aufbau seines 5G-Netzwerks helfen...

Großbritannien ignoriert US-Warnungen und sagt, dass Huawei beim Aufbau seines 5G-Netzwerks helfen kann

47
0


Huawei 5G

Die britische Regierung hat angekündigt, dass Huawei – obwohl es als „Hochrisikoanbieter“ gilt – zur 5G-Netzinfrastruktur in Großbritannien beitragen darf.

Die USA warnten kürzlich, dass es „Wahnsinn“ wäre, das chinesische Unternehmen an der Einführung von 5G zu beteiligen, aber Großbritannien hat sich entschieden, dies zu ignorieren. Huawei wird seinen Beiträgen Grenzen setzen, was bedeutet, dass es nur „Nicht-Kern“-Elemente des Netzwerks liefern kann.

Siehe auch:

Huawei wird daran gehindert, an sensiblen Standorten zu arbeiten – wie etwa militärischen Einrichtungen und Kernkraftwerken – und sein Marktanteil wird auf 35 Prozent begrenzt. Viele Länder haben Bedenken hinsichtlich der Sicherheitsauswirkungen der Zusammenarbeit mit Huawei geäußert, insbesondere Bedenken hinsichtlich der Verbindungen zur chinesischen Regierung.

Die britische Regierung ist jedoch der Meinung, dass „jegliche Risiken bewältigt werden können“ und sagt, dass ihre Entscheidung in keiner Weise Auswirkungen auf die Vereinbarungen zum Datenaustausch mit verbündeten Ländern haben sollte – insbesondere auf den Austausch von Informationen zwischen Großbritannien und den USA.

Huawei ist mit der Entscheidung natürlich sehr zufrieden. Vizepräsident Victor Zhang hat auf Twitter ein Video gepostet, um die „evidenzbasierte Entscheidung“ zu loben:

Obwohl es selbst bei Huaweis leicht eingeschränkter Rolle in den britischen 5G-Netzen immer noch Bedenken gibt, können die 5G-Rollout-Pläne ungehindert fortgesetzt werden, wenn das Unternehmen an der Peripherie beteiligt bleibt.

Während Donald Trump noch nicht auf die Entscheidung reagiert hat, sieht der ehemalige Sprecher des US-Repräsentantenhauses Newt Gingrich darin eine „große Niederlage für die Vereinigten Staaten“:

Erwarten Sie, dass weit weniger klingelnde Vermerke folgen werden.

Bildnachweis: DANIEL CONSTANTE / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows 10 Redstone 5 Build 17692
Nächster ArtikelDie Android 7.0 Nougat Beta auf meinem Samsung Galaxy S7 ist eine Offenbarung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein