Start Empfohlen Hacker verwenden den Twitter-Account von Jack Dorsey, um rassistische Tweets zu senden

Hacker verwenden den Twitter-Account von Jack Dorsey, um rassistische Tweets zu senden

10
0


Twitter auf dem iPhone

Jack Dorseys Twitter-Account wurde gestern gehackt, und die Hacker – unter dem Namen Chuckle Gang – schickten rassistische Tweets und bezogen sich auf eine Bombe im Twitter-Hauptquartier.

Der Account des Twitter-CEOs war relativ schnell wieder unter Kontrolle, die von den Hackern verschickten Tweets wurden gelöscht. Twitter sagte, dass seine Sicherheitssysteme bei dem Angriff nicht kompromittiert wurden, sondern macht die Kontoentführung auf eine „Sicherheitsaufsicht“ eines Mobilfunkanbieters zurückzuführen, die es Hackern ermöglichte, die Kontrolle über eine mit Dorseys Konto verbundene Handynummer zu übernehmen.

Siehe auch:

Unter den Tweets der Hacker befanden sich Pro-Hitler-Nachrichten und eine Reihe rassistischer Kommentare. Die Tweets wurden über Cloudhopper verschickt, einen mobilen Dienst, der vor fast einem Jahrzehnt von Twitter übernommen wurde. Der Sicherheitsforscher Brian Krebs sagte, dass Dorsey offenbar Opfer eines SIM-Swapping-Angriffs geworden sei, und erklärte weiter:

Twitter twitterte über den Vorfall und sagte in einer Reihe von Nachrichten:

Bildnachweis: Tattoboo / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows 10 Insider Preview Build 16275 für PC und Build 15245 für Mobile
Nächster ArtikelDocker veranstaltet ‚Open-Source-a-thon‘ – Erlöse werden verwendet, um Blauwal zu adoptieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein