Start Microsoft Hat Windows 10 Ihre Standard-Apps wieder auf den Microsoft-Bestand zurückgesetzt?

Hat Windows 10 Ihre Standard-Apps wieder auf den Microsoft-Bestand zurückgesetzt?

43
0


Wütender Mann

Gestern, Der Fragende berichtete darüber, wie Windows 10 einige geänderte App-Standardeinstellungen auf Microsofts eigene gebündelte universelle Apps zurücksetzte.

Im primären Beispiel wurde der Bildbetrachter Irfanview durch die Windows 10-eigene Fotos-App ersetzt, eine Änderung, die anscheinend durch ein kumulatives Update eingeleitet wurde KB3135173.

Es ist keine Änderung, die ich persönlich erlebt habe, hauptsächlich weil Fotos die einzige Microsoft-App ist, die ich immer noch als Standard habe, und auch keine meiner anderen Standardeinstellungen hat sich nach der Installation dieses Updates geändert. Aber das wäre wohl kaum eine Premiere für Microsoft.

Seit ich Windows auf das neue Betriebssystem aktualisiert habe, musste ich die Standard-Apps mehr als einmal auf meine bevorzugte Wahl zurücksetzen. Insbesondere Microsoft Edge war ein Schmerz, der sich einmal weigerte, den Standard-Webbrowser-Spot aufzugeben, obwohl ich ihn sowohl in den Einstellungen als auch in der Systemsteuerung geändert hatte, und niemand, der bei Verstand war, würde sich dafür entscheiden, diesen halbgaren Browser als den zu verwenden Standard, wenn das unendlich überlegene Chrome und Firefox verfügbar sind.

Edge wollte auch unbedingt der Standard-PDF-Viewer sein, obwohl ich einen tatsächlichen PDF-Viewer installiert hatte, und hat sich auch diesen Punkt heimlich zurückerobert.

Glücklicherweise kam Edge Blocker hier zur Rettung und teilte Microsoft Edge unmissverständlich mit, dass dies nicht erforderlich sei.

SIEHE AUCH: Microsoft zwingt den Leuten Windows 10 auf, ist falsch

Windows 10 hat meine Standard-Apps seit einiger Zeit nicht mehr geändert, was die Geschichte von The Inquirer für mich interessant macht. Ist das „neue“ Problem auf wenige unglückliche Benutzer beschränkt oder ist es weiter verbreitet?

Haben Sie ein Problem mit Windows 10 beim Zurücksetzen Ihrer App-Standardeinstellungen festgestellt?

Bildnachweis: wavebreakmedia/Shutterstock



Vorheriger ArtikelWindows 10 Mobile soll bald eingeführt werden (hoffentlich)
Nächster ArtikelKMUs sind auf Cyberangriffe nicht vorbereitet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein