Start Apple Hey Apple, so sollte iOS 14 aussehen

Hey Apple, so sollte iOS 14 aussehen

7
0


Im vergangenen Juni hat Apple auf seiner WWDC in San Jose, Kalifornien, iOS 13 enthüllt und viele der neuen Funktionen enthüllt, die wir erwartet hatten, sowie viele neue Ergänzungen, die wir nicht hatten. Zu den herausragenden Merkmalen gehörten ein systemweiter Dunkelmodus, besseres Multitasking, erweiterte Foto- und Kamerafunktionen, die Möglichkeit, sich mit „Sign In with Apple“ sicher bei Apps anzumelden, und ein völlig neues Maps-Erlebnis.

Es wird noch ein paar Monate dauern, bis wir sehen, was Apple für iOS 14 geplant hat, aber wenn Sie einen Blick darauf werfen möchten, was das Betriebssystem ist sollen Sieht aus, als hätten wir dieses atemberaubende Video, um dich zu begeistern. Es braucht alles, was wir an iOS 13 mögen, verbessert es aber erheblich.

Dieses Konzeptvideo stammt von YouTuber Kamer Kaan Avdan, der zuvor ähnliche Videos für aktualisierte Versionen von Windows 11, Apples Windows 10 (nein, das ist kein Tippfehler!), macOS Ventura und Windows XP erstellt hat.

In seiner Vision von iOS 14 gibt uns Avdan einen neu gestalteten Startbildschirm mit neuen Symbolen und einem engeren Rasterlayout. Er hat nahtlose Interaktionen, die Möglichkeit, eigene Standard-Apps festzulegen, und eine verbesserte Einstellungs-App mit der Option, Lieblingsaktionen oben anzuheften, hinzugefügt. Seine aktualisierte Tastatur enthält eine Emoji-Leiste, und er hat auch Apple Music neu gestaltet.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Sehen Sie sich das Video unten an und sagen Sie uns, was Sie von seinem iOS 14-Konzept halten.

Bevorzugen Sie es iOS 13?



Vorheriger ArtikelBesuche von Apps und Websites mit hohem Risiko steigen um 161 Prozent
Nächster ArtikelMicrosoft stellt das Power Automate Desktop-Tool für Windows 10 kostenlos zur Verfügung, um Arbeitsabläufe zu optimieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein