Start Nachrichten Hofreitschule: Staatsanwaltschaft Wien liegen zwei Anzeigen vor

Hofreitschule: Staatsanwaltschaft Wien liegen zwei Anzeigen vor

31
0


Wien – Im Zusammenhang mit Vorwürfen gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden der Spanischen Hofreitschule – er soll auf Kosten der Hofreitschule einen Lipizzanerhengst seiner Tochter zureiten lassen haben – prüft die Staatsanwaltschaft Wien, ob ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet wird. Der Anklagebehörde liegen zwei Anzeigen vor, teilte Behördensprecherin Nina Bussek auf APA-Anfrage mit.



Quelle

Vorheriger ArtikelAus der Welt der zwei Welten
Nächster ArtikelKeine Visa für Israel, keine Squash-WM in Malaysia

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein