Start Apple Holen Sie sich Google Maps zurück in iOS 6

Holen Sie sich Google Maps zurück in iOS 6

74
0


Obwohl die neueste Version von iOS 6 Nachteile hat, ist dies meist eine willkommene Verbesserung, mit natürlich der bemerkenswerten Ausnahme der neuen Kartenfunktion, die ein schlechter Ersatz für die ersetzte Google-App ist.

Wenn Sie mit der minderwertigen Kartografie, den falschen Ortsnamen und den zwielichtigen und potenziell gefährlichen Wegbeschreibungen unzufrieden sind, die das Standardprodukt der App zu sein scheinen, machen Sie sich keine Sorgen – es gibt eine schnelle Lösung, die Sie überbrücken sollte bis Google seine dringend benötigte neue Maps-Anwendung veröffentlicht.

Öffnen Sie einfach Safari und navigieren Sie zu maps.google.com. Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie erfahren, wie Sie die Web-App auf Ihrem Gerät installieren. Tippen Sie einfach auf den Pfeil unten auf der Seite und wählen Sie das Symbol Zum Startbildschirm hinzufügen. Geben Sie dem Symbol einen Namen oder wählen Sie die Standardauswahl („Google Maps“) und drücken Sie die Eingabetaste. Sie können das Symbol dann auf Ihren Frontbildschirm ziehen und die App starten, wann immer Sie anständige, zuverlässige Wegbeschreibungen und vertrauenswürdige Karten benötigen.

Obwohl es keine ideale Lösung ist, ist es sicherlich eine Verbesserung gegenüber der neuen integrierten Karten-App.



Vorheriger ArtikelPanda Cloud Antivirus 2.0: Sicherheitsgewinn, ohne PC-Ressourcenschmerzen
Nächster ArtikelDie Dateigrößenbeschränkungen von OneDrive steigen auf 10 GB, während das Synchronisieren, Teilen und Hochladen verbessert wird

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein