Start Technik heute Android HTC 10: Alle begrüßen den neuen König der Android-Smartphones

HTC 10: Alle begrüßen den neuen König der Android-Smartphones [first impressions review]

2
0


htc10-05

Seit etwa 6 Monaten benutze ich ein iPhone 6S Plus. Nachdem ich jahrelang in einer Android-Welt gelebt hatte, entschied ich mich, das Angebot von Apple auszuprobieren. Wieso den? Nun, ich mag es nicht, wie einige Android-Hersteller es versäumen, regelmäßige Updates für ihre Geräte herauszugeben. Viele Leute verwenden Telefone und Tablets mit bekannten Schwachstellen, die nie gepatcht werden, und das ist nicht cool. Unabhängig von Ihrer Meinung zu Apple oder iOS müssen Sie zugeben, dass das Unternehmen Updates für alle derzeit unterstützten Geräte rechtzeitig bereitstellt.

Als Liebhaber aller Technik interessiere ich mich jedoch immer noch sehr für Android. Das Linux-basierte Betriebssystem von Google ist eine sehr lohnende Erfahrung. Und so war ich vom HTC 10 äußerst fasziniert. Dieses Unternehmen ist dafür bekannt, hochwertige Materialien zu verwenden und gleichzeitig ein nahezu serienmäßiges Android-Erlebnis zu bieten. Noch wichtiger ist, dass es historisch gesehen eine respektable Unterstützung bietet. Können die 10 meine Erwartungen erfüllen?

Bemerkenswerte Spezifikationen

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 820, Quad Core, 64bit, bis zu 2,2 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4GB
  • Display: 5,2 Zoll, Quad HD (2560 x 1440 Pixel)
  • Speicher: 32 GB (erweiterbar mit Micro-SD)
  • Frontkamera: 12MP (HTC UltraPixel 2 mit 1,55μm Pixel)
  • Rückfahrkamera: 5 MP (1,34 μm Pixel)
  • Akku: 3000 mAh (nicht austauschbar)

Auspacken

Impressionen

Ich habe das HTC 10 zum ersten Mal auf einer Launch-Party in New York City benutzt. Bei trendiger Musik und kleinen Hors d’oeuvres habe ich das neueste Flaggschiff des Unternehmens in die Finger bekommen. Um eine faire Meinung über das Telefon zu bekommen, müsste es sich jedoch außerhalb einer kontrollierten Umgebung befinden – bei mir zu Hause und unterwegs – in meinem täglichen Leben.

htc10-02

Und das ist es, was ich getan habe. Leider habe ich das Gerät noch nicht lange genug für einen ordentlichen Test, aber das HTC 10 hat mich bisher auf jeden Fall beeindruckt und das möchte ich gerne mit euch teilen.

htc10-01

Nach dem Auspacken, wie im obigen Video zu sehen, konnte ich meine Google-Anmeldeinformationen hinzufügen und die Dinge einrichten. Erstaunlicherweise war es selbst nach einem 6-monatigen Urlaub von Android, als wäre ich nie gegangen. Google Now teilte mir sofort wichtige Informationen mit und Google Play hatte alle meine Apps einsatzbereit.

htc10-03

Als alles betriebsbereit war, beschloss ich, die Sicherheit mit meinem Fingerabdruck einzurichten. Ja, das HTC 10 hat einen solchen Leser an der Unterseite seines Gesichts (der gleichzeitig als kapazitiver Home-Button dient), mit dem Sie es einfach entsperren können. Erstaunlicherweise ist es sehr schnell – schneller als mein iPhone 6S Plus – beim Lesen meines Ausdrucks und beim Zugriff auf mich. Als LastPass-Benutzer fand ich, dass es auch mit dieser App kompatibel ist.

Überraschenderweise hat sich HTC bei der Navigation für kapazitive Tasten anstelle von Bildschirmvarianten entschieden. Während Android-Puristen diese Entscheidung puh-pooh mögen, mag ich sie. Es gibt den Bildschirm frei und reduziert gleichzeitig das Risiko eines versehentlichen Tippens – etwas, das ich mit Bildschirmschaltflächen erlebt habe.

htc10-08

Die Benutzeroberfläche ist größtenteils Standard-Android (6.0.1), jedoch mit kleinen Optimierungen, die das Erlebnis verbessern, wie zum Beispiel die Rückkehr des Blinkfeed-Aggregators.

Wenn Sie die Benutzeroberfläche anpassen möchten, bietet HTC eine brillante Theme-Engine, mit der Sie das Hintergrundbild, die Symbole, die Sounds usw. ändern können. Themes sind zwar kein neues Konzept, aber das Unternehmen geht auf eine andere Ebene und bietet Optionen, die von den typische rasterbasierte Positionierung von Symbolen. HTC nennt dies „Aufkleber“.

htc10-06

Wie bei den meisten HTC-Geräten ist die Verarbeitungsqualität ein großer Star der Show, und das 10 ist keine Ausnahme. Der Metallkörper und die abgeschrägten Kanten verleihen ihm ein erstklassiges Gefühl. Ehrlich gesagt ist dies wahrscheinlich die beste Verarbeitungsqualität aller Telefone, die ich je berührt habe. Es ist gleichzeitig künstlerisch und industriell, sodass Sie sich in Ihrer Wahl sicher fühlen.

Während Android manchmal für Verzögerungen berüchtigt ist, gibt es diese hier nicht. Der Quad-Core Snapdragon 820 und 4 GB RAM sind Monster, die das Scrollen und Navigieren in der Benutzeroberfläche extrem flüssig machen. Die ‚Blink‘-Anpassung von HTC beeinträchtigt die Leistung nicht merklich. Es ist sehr erfrischend.

htc10-04

Der 5,2-Zoll-Bildschirm ist gestochen scharf und hell und lässt die Farben knallen. Bilder und Videos sehen wunderbar aus und können mit jedem Smartphone davor konkurrieren. Die farbenfrohen Symbole und Hintergrundbilder schaffen in Kombination mit diesem Display ein sehr einladendes und angenehmes Erlebnis. Das Telefonieren bringt mich zum Lächeln.

Ich hatte einige Bedenken, dass der hier gefundene kleinere Bildschirm vom größeren iPhone 6S Plus nicht ausreichen würde. Dies ist kein Thema. Ich fand den Bildschirm noch nie zu klein. Tatsächlich passt die kleinere Gesamtgröße besser in meine Hand und reduziert gleichzeitig die unangenehme Ausbuchtung in meiner Tasche.

htchead

HTC ‚Boomsound‘-Audio ist hier, aber keine nach vorne gerichteten Lautsprecher. Auch wenn Musik- und Video-Audio nicht mit früheren HTC-Mobilteilen vergleichbar ist, klingt es dennoch großartig. Hardcore-Hörer werden wahrscheinlich sowieso Kopfhörer oder einen Bluetooth-Lautsprecher verwenden, oder? Tatsächlich kann der USB-Typ-C-Anschluss geräuschunterdrückende Kopfhörer mit Strom versorgen, wie oben zu sehen – sehr cool.

htc10-10

Die Akkulaufzeit – in meinen sehr begrenzten Tests – scheint gut zu sein, aber es werden weitere Tests erforderlich sein. HTC verspricht zwei Tage, und obwohl ich bezweifle, dass ich das jemals erreichen werde, sollte es unbedingt einen ganzen Arbeitstag dauern, was für mich mehr als in Ordnung ist, da ich nachts im Schlaf auflade.

Während kabelloses Laden nicht enthalten ist, ist QuickCharge 3.0 bereits enthalten. Mit dem mitgelieferten Ladegerät und dem USB-Typ-C-Kabel können Sie in 30 Minuten bis zu 50 Prozent entsaften. Süss! Stellen Sie sich vor, Sie sitzen eine halbe Stunde mit einem Kaffee in einem Starbucks und gehen mit halb aufgeladenem Akku. Sehr praktisch.

htc10-07

Die Rückfahrkamera – mit Dual-Blitz, OIS und Laserfokus – macht schöne Bilder und ist ebenso schnell wie möglich. Das HTC One M9 war frustrierend langsam beim Fotografieren, wodurch ich wichtige Aufnahmen verpasste. Glücklicherweise hat das Unternehmen diesen Aspekt seines neuesten Flaggschiffs drastisch verbessert.

htc10-09

Sollten Sie letztendlich das HTC 10 kaufen? Wenn Sie ein neues Android-Handy wünschen und die Bildschirmgröße 5.2 Ihren Anforderungen entspricht, absolut. Dieses Smartphone hat alles, was dafür spricht – eine großartige Kamera, leistungsstarke Spezifikationen, eine scheinbar lange Akkulaufzeit und natürlich die legendäre HTC-Verarbeitungsqualität.

Bitte beachten Sie, dass ich gerade auch das Galaxy S7 und das LG G5 teste, und obwohl beide Telefone positive (und negative) haben, ist das HTC 10 ohne Zweifel das beste der drei. Ja, das 10 ist eindeutig der Anführer der aktuellen Generation von Android-Flaggschiffen. Willkommen zurück, HTC!



Vorheriger ArtikelUnternehmen sind immer noch durch veraltete Betriebssysteme gefährdet
Nächster ArtikelGentoo Linux 20140826 Iron Penguin Edition — Open-Source-Fans, jetzt herunterladen!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein