Start Apple HTC One gewinnt bestes neues Gerät beim Mobile World Congress

HTC One gewinnt bestes neues Gerät beim Mobile World Congress

61
0


HTC hatte gestern Grund zum Feiern, als das HTC One beim Mobile World Congress 2013, der letzten Auszeichnung des 18. Globale Mobilfunkpreise.

Die Hauptzeremonie, die vom Schauspieler, Komiker und Schwimmer David Walliams moderiert wurde, fand am Dienstag statt und sah das Galaxy S III zum besten Smartphone des Jahres 2012 gekürt und schlug damit Apple iPhone 5, Nokias Lumia 920 und HTCs Droid DNA.

Das war nicht die einzige Überraschung für Apple, da auch das iPad versäumte, wobei das von Google von Asus entwickelte Nexus 7 den Preis für das beste Tablet des Jahres 2012 erhielt.

Weitere bemerkenswerte Gewinne waren das beste mobile Gerät für Unterhaltungselektronik, das an Samsung für die Galaxy Camera ging, die beste mobile App für Verbraucher, die an Facebook ging, und die beste mobile App für Unternehmen, die von Evernote ausgezeichnet wurde. Die von der Jury gewählte beste mobile App insgesamt ging an Waze.

Samsungs Smart LTE Networks erhielt Auszeichnungen für die beste mobile Infrastruktur und herausragende mobile Gesamttechnologie, und das südkoreanische Unternehmen erhielt auch die begehrte Auszeichnung als Gerätehersteller des Jahres.

Das HTC One war eindeutig ein würdiger Sieger auf der Messe, aber ist das Galaxy S III wirklich das beste Smartphone der Welt? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.



Vorheriger Artikelre7zip extrahiert Dateien aus der Ferne aus Online-Archiven
Nächster ArtikelMicrosofts Sicht auf 2015: Internet der Dinge, Sicherheit und maschinelles Lernen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein