Start Nachrichten In WhatsApp kann man jetzt eigene Sticker erstellen

In WhatsApp kann man jetzt eigene Sticker erstellen

29
0


Ireland fines WhatsApp Ireland with 225 million Euro

© EPA / RITCHIE B. TONGO

Neben Emojis und GIFs sind auch Sticker eine Möglichkeit, Chat-Unterhaltungen in WhatsApp aufzupeppen.

Nun ist es möglich, in der Web- und Desktop-Version des Messenger-Dienstes (also im Browser) eigene Sticker zu erstellen. Futurezone hat es ausprobiert und zeigt euch wie.

Erstellen der Sticker

Nachdem man Whatsapp im Browser aufruft und sich eingeloggt hat, öffnet man den gewünschten Chat, in dem der neue Sticker geschickt werden soll.

Dann klickt man auf das Büroklammer-Symbol und anschließend auf das blaue Sticker-Zeichen. Nun öffnet sich der Explorer und man kann eine Bilddatei auswählen.

Jetzt öffnet sich das neue Tool. Mit diesem kann man das ausgewählte Bild drehen, schneiden und Textelemente, Emojis oder weitere Sticker hinzufügen.

Mit dem grünen Sende-Symbol kann der erstellte Sticker dann abgeschickt werden. Mit einem Rechtsklick auf den Eintrag im Chat-Verlauf kann der Sticker dann kopiert werden und so auch anderen Empfänger*innen gesendet werden.

Auf Smartphone nicht möglich

Auf dem Smartphone ist die Erstellung nur mithilfe von anderen Apps wie zum Beispiel „Sticker Studio“ möglich.

Die erstellten Sticker können aber leicht auf dem mobilen Gerät weitergenutzt werden. Dafür öffnet man den Chat auf dem Smartphone und tippt auf den Sticker. Dann kann die Option „zu Favoriten hinzufügen“ ausgewählt werden. Das Bild landet somit in eure Sticker-Sammlung in der mobilen App und steht euch jederzeit zur Verfügung.



Quelle

Vorheriger ArtikelLandwirtschafts-Simulator 22: Alle Trophäen & Erfolge – Leitfaden für 100%
Nächster ArtikelDeutliche Fortschritte bei Mobilfunkversorgung auf Hauptverkehrswegen › Macerkopf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein