Start Microsoft Intel-Dokument unterstützt Gerüchte über das Veröffentlichungsdatum von Windows 11. Oktober

Intel-Dokument unterstützt Gerüchte über das Veröffentlichungsdatum von Windows 11. Oktober

7
0


Windows 11

Es ist alles andere als ungewöhnlich, dass Softwareunternehmen ein wenig vage sind, wenn es um Veröffentlichungstermine geht. Indem sie ihre Karten nah an der Brust halten, können Verzögerungen bei der Veröffentlichung übersehen werden, da kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben wurde, kann es nicht verpasst werden.

Und so mit Windows 11. Als Microsoft das kommende Betriebssystem ankündigte, wurde uns einfach gesagt, dass es rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft fertig sein würde. Es gab jedoch Hinweise, Gerüchte und Vorschläge, dass Windows 11 im Oktober starten wird, und dies wurde durch die Dokumentation von Intel weiter angedeutet.

Siehe auch:

Am Wochenende haben wir über die Veröffentlichung von Windows 11-kompatiblen Grafiktreibern von Intel geschrieben. Ein Blick auf die Versionshinweise zu diesen Treibern zeigt nicht nur Windows 11, sondern auch den Veröffentlichungsmonat.

So wie Windows 10 Version 2004 in den Versionshinweisen auch als Mai 2020 Update und Windows 20H1 bezeichnet wird, wird Windows 11 als „Oktober 2021 Update“ bezeichnet.

Werfen Sie einen Blick in den Abschnitt OS Reference des Versionshinweise für Intel-Grafik – Windows DCH-Treiber:

Unterstützte Betriebssystemversionen

Betriebssystem-Referenz:

  • Microsoft Windows® 10-64 – Oktober 2018 aktualisiert (1809)(RS5)
  • Microsoft Windows 10-64 – Update vom Mai 2019 (1903)(19H1)
  • Microsoft Windows 10-64 – November 2019 Update (1909)(19H2)
  • Microsoft Windows 10-64 – Mai 2020 Update (2004) (20H1)
  • Microsoft Windows 10-64 – Oktober 2020-Update (20H2)
  • Microsoft Windows 10-64 – Update vom Mai 2021 (21H1)
  • Microsoft Windows 11 – Oktober 2021-Update

Dies ist natürlich weder eine offizielle noch eine definitive Bestätigung dafür, dass der Oktober der Monat ist, in dem Windows 11 veröffentlicht wird … aber es sind noch weitere Beweise, die diese Idee untermauern.



Vorheriger ArtikelIch fühle mich wie ein IDIOT, weil ich Apple AirTag gekauft habe
Nächster ArtikelBei Baidu-Apps mit 6 Millionen Downloads in den USA wurden sensible Benutzerdaten preisgegeben

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein