Start Apple iPhones haben einen seltsamen WLAN-Fehler

iPhones haben einen seltsamen WLAN-Fehler

9
0


iPhone-WLAN

Ein Sicherheitsforscher hat einen seltsamen iPhone-Fehler entdeckt, der die drahtlose Internetverbindung unterbricht.

Der selbsternannte Reverse Engineer Carl Schou stellte fest, dass die einfache Verbindung zu einem Netzwerk mit einer SSID, die bestimmte Zeichen enthielt, die Wi-Fi-Funktionalität seines iPhones „dauerhaft deaktivierte“. Obwohl Apple das Problem noch nicht anerkannt hat, wurde es von vielen Benutzern getestet und bestätigt.

Siehe auch:

Schou stellte fest, dass die drahtlose Verbindung unterbrochen wurde, wenn eine Verbindung zu einem Netzwerk namens %p%s%s%s%s%n hergestellt wurde. Es ist nicht sofort ersichtlich, warum dies so ist, aber es gibt Spekulationen, dass iOS den Namen falsch analysiert, wobei die Buchstaben nach den %-Symbolen als Zeichenfolgenformat-Bezeichner gelesen werden.

Schou teilte die Neuigkeiten seiner Entdeckung auf Twitter mit:

Obwohl er ursprünglich sagte, dass die Wi-Fi-Funktionalität durch den Fehler dauerhaft deaktiviert ist, ist es tatsächlich möglich, sie zurückzusetzen, indem Sie auf gehen Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Das Problem besteht mindestens in den iOS-Versionen 14.4.2 und 14.6. Obwohl es sich nicht um einen gefährlichen Fehler handelt, kann er ausgenutzt werden, um Störungen zu verursachen, wenn einem öffentlichen Netzwerk der problematische Name gegeben wurde.

Bildnachweis: Von Camilo Concha / Shutterstock



Vorheriger ArtikelWarum Big Data Warehousing die nächste Grenze zur Steigerung der CX ist
Nächster ArtikelSo blenden Sie das empfohlene Fenster im Windows 11-Startmenü aus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein