Start Apple Ist das iPhone 4S veraltet?

Ist das iPhone 4S veraltet?

84
0


https://www.youtube.com/watch?v=ImDnzJDqsEI

Ich stelle dir in Schlagzeilen immer wieder Fragen, weil ich mich selbst frage. Dieser ist mir nach der heutigen Ankündigung des Samsung Galaxy S III ganz oben aufgefallen. Meine Augen verzweifeln an den Unterschieden in Größe, Ausstattung und vor allem Leistungen — die Mehrheit derjenigen, die von Samsung kommen, häutet Android 4 in scheinbare Vergessenheit. Es ist schwer zu erkennen, dass Galaxy S3 dem iPhone 4S nicht überlegen ist. Wenn iOS 5 zuvor antiquiert aussah, und das war es sicherlich auch, macht Samsungs TouchWiz-modifiziertes Ice Cream Sandwich es plötzlich uralt.

Aber die Frage ist größer als Hardware oder Software. Samsung ist nicht die weltweite Nummer 1 unter den Handyherstellern insgesamt und bei Smartphones von lark. Apple ist dafür bekannt, sich darauf zu konzentrieren, wichtige Vorteile zu bieten, manchmal auf Kosten der Hardwarefunktionen, und wirklich ehrgeiziges Marketing. Galaxy S III ruft diese Eigenschaften hervor, mit etwas mehr: echten Vorteilen ohne Aufopferung von Hardwarefunktionen, während Software verwendet wird, um die menschliche Erfahrung zu bereichern. Dann gibt es das ambitionierte Marketing, wie im eingebetteten Video zu sehen ist. Samsung macht etwas Apple-ähnliches, nur besser.

Hinweis: Als ich anfing, diesen Beitrag zu schreiben, habe ich den Werbespot von Samsungs YouTube eingebettet; seitdem wurde das Video privat gemacht. Glücklicherweise haben sich andere Leute das Video geschnappt und auf ihre YouTubes hochgeladen.

Die Hardware

Kollege Tim Conneally präsentiert in seinem heutigen Nachrichtenbericht die Grundlagen des Galaxy S III. Ich möchte sie im Zusammenhang mit dem iPhone 4S und dem Galaxy Nexus noch ein bisschen genauer untersuchen. Ich schließe das andere Android-Handy ein, da es das einzige verfügbare reine Ice Cream Sandwich-Modell ist, Google verkauft es jetzt direkt und im Zusammenhang mit GN habe ich letztes Jahr gefragt: „Sind iOS 5 und iPhone 4S schon veraltet?“ Die heutige Frage geht weiter.

Beginnen wir mit der Hardware, die auch beim iPhone 5 die Messlatte setzt.

Galaxy S III: 4,8-Zoll-Super-AMOLED-Display (306 ppi) mit einer Auflösung von 1280 x 720; 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor; 1GB Arbeitsspeicher; 16 GB oder 32 GB Speicher (zukünftig 64 GB), erweiterbar mit microSD-Karte; HSPA+ 21Mbps (850/900/1900/2100), 4G LTE, GSM/EDGE (850/900/1800/1900); 8-Megapixel-Rückwärts- und 1,9-MP-Frontkameras; LED-Blitz; null Auslöseverzögerung; 1080p-Videoaufnahme; Beschleunigungsmesser; Umgebungslichtsensor; Gyroskop; GEOGRAPHISCHES POSITIONIERUNGS SYSTEM; Näherungssensor; digitaler Kompass; NFC, Bluetooth 3.0; WLAN-N; 2100-mAh-Akku; Träger gesperrt; Android 4.0 und TouchWiz „Natur“-Benutzeroberfläche. Maße: 136,6 x 70,6 x 8,6 mm, 133 Gramm.

iPhone 4s: 3,5-Zoll-Multitouch-Display (326 ppi) mit 960 x 640 Auflösung (800:1 Kontrastverhältnis); 1 GHz Dual-Core-Prozessor; 512 MB RAM; 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicher; UMTS/HSDPA/HSUPA (850, 900, 1900, 2100 MHz), GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); 8MP nach hinten gerichtete und VGA nach vorne gerichtete Kameras; LED-Blitz; Bildstabilisierung; 1080p-Videoaufnahme; Beschleunigungsmesser; Umgebungslichtsensor; Gyroskop; GEOGRAPHISCHES POSITIONIERUNGS SYSTEM; Näherungssensor; digitaler Kompass; Bluetooth 4.0; WLAN-N; 1432-mAh-Akku; Träger gesperrt; iOS 5. Maße: 115,2 x 58,6 x 9,3 mm, 140 Gramm.

Nexus Galaxie: 4,65-Zoll-Super-AMOLED-Display (315 ppi) mit einer Auflösung von 1280 x 720 (100.000:1 Kontrastverhältnis); 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor; 1GB Arbeitsspeicher; 16 GB oder 32 GB Speicher; HSPA+ 21Mbps/HSUPA (4G LTE von Sprint oder Verizon), 5,76Mbps (850/900/1900/1700/2100), EDGE/GPRS (850/900/1800/1900); 5 MP nach hinten gerichtete und 1,3 MP nach vorne gerichtete Kameras; LED-Blitz; null Auslöseverzögerung; 1080p-Videoaufnahme; Beschleunigungsmesser; Umgebungslichtsensor; Barometer; Gyroskop; GEOGRAPHISCHES POSITIONIERUNGS SYSTEM; Näherungssensor; digitaler Kompass; NFC; Bluetooth 4.0; WLAN-N; 1750 mAh (HSPA+), 1850 mAh (LTE); Träger entsperrt; Android 4.0. Maße: 135,5 x 67,94 x 8,94 mm, 135 Gramm.

Aus reiner Hardware-Perspektive übertrifft das Galaxy S3 das iPhone 4S in vielerlei Hinsicht. Schnellerer Prozessor, LTE, Frontkamera-HD-Aufzeichnung, Speichererweiterung und mehr. Die Unterschiede sind jedoch im Vergleich zu Galaxy Nexus oder neueren Androids viel geringer.

Galaxy Nexus und iPhone 4S sind ab sofort erhältlich. Galaxy S III startet am 29. Mai in Europa und im Laufe des Sommers in anderen Regionen. Lange haben die Amerikaner auf das Galaxy S II gewartet. Samsung sollte den späteren Start hier und in China am besten nicht wiederholen. Apple bietet das iPhone 4S über 230 Mobilfunkanbieter in 100 Ländern an. Samsung verspricht 296 Mobilfunkanbieter in 145 Ländern. Verteilung ist alles — gut, Wahrnehmung und Marketing. Viel hängt davon ab, wie schnell S3 weltweit auf den Markt kam, verglichen mit der Veröffentlichung des iPhone 5 durch Apple – oder wie auch immer es heißt. Das neue iPhone würde angesichts der iPad-Namen der dritten Generation jetzt nicht überraschen.

Beinahe menschlich

Apple und Samsung führen einen erbitterten Patentstreit, bei dem der iPhone-Hersteller unter anderem Kopien vorwirft. Das ist Apple nicht fremd. Aus einem Interview mit Steve Jobs Mitte der 1990er Jahre: „Picasso hatte ein Sprichwort, er sagte: ‚Gute Künstler kopieren, großartige Künstler stehlen‘. Ich leite diesen nächsten Abschnitt so ein, weil Samsung hier bemerkenswertes getan hat, um Apple, nun ja, Apple zu übertreffen.

Das ursprüngliche iPhone unterschied sich von allen anderen Telefonen, nicht nur von intelligenten, durch seine Menschlichkeit. Berührung und seine Intimität und die Art und Weise, wie das Mobilteil auf Ihre Nähe reagierte, gaben ihm eine menschliche Qualität. Plötzlich war das Telefon kein lebloses Objekt, sondern ein lebendigeres Wesen. Apple hat die Menschlichkeit mit jedem neuen Modell erweitert. Siri ist die beste Darstellung im iPhone 4S. Samsung versucht, diese Qualität in das Galaxy S III zu bringen, und es ist das Herzstück des Produktmarketings. Diese menschlichen Eigenschaften stammen auch von Ice Cream Sandwich und Galaxy Nexus.

(Nun, zur Hölle, als ich zu diesem Punkt kam, schrieb Siamak Masnavi: „5 Dinge, die Sie über das Samsung Galaxy S III wissen sollten“. Hintergrund für Sie, hilft mir tatsächlich, mich mehr darauf zu konzentrieren, was diese Dinge im Kontext einer erhöhten Menschlichkeit bedeuten.)

Abgesehen von Siri hat Apple wenig dazu beigetragen, dem iPhone 4S Menschlichkeit zu verleihen. Dennoch bietet Siri Persönlichkeit und Reaktionsfähigkeit für diejenigen, die es verwenden. Samsung verspricht viel mehr, indem es die Funktionalität verschiedener Sensoren um atemberaubende Softwareverbesserungen erweitert. Galaxy S III reagiert auf Ihre Bewegungen und scheint Ihre Bedürfnisse vorwegzunehmen.

Antwort auf dich

Während der heutigen Einführungsveranstaltung hat Samsung Mobile getwittert, was das Produktdesign und den Marketingansatz prägnant beschreibt. Galaxy S III „ist mühelos intelligent und intuitiv einfach und ist ein Telefon, das Sie sieht, Ihnen zuhört und versteht, was Sie wollen“. Ich werde nur ein paar Beispiele hervorheben, viele aus dem kommerziellen Embedded-Bereich.

Näherungssensoren von Smartphones schalten die Tastatur aus, wenn sich das Gerät dem Gesicht nähert, eine Fähigkeit, die das iPhone im Juni 2007 auszeichnete. Es ist jetzt überall Standard. Galaxy S III bietet eine neue Reaktionsfähigkeit. Beispielsweise erkennt die Frontkamera, ob der Nutzer auf das Telefon schaut und hält den Bildschirm beleuchtet. Wie oft ist Ihr Display beim Lesen einer Website oder eines E-Books dunkel geworden? Das Telefon kann sich auch automatisch einschalten, wenn es Ihr Gesicht erkennt.

Dies sind zwei verwandte Fähigkeiten, die überall in der Technologie Schlagzeilen machen würden, wenn sie von Steve Jobs eingeführt würden. Sie fügen auch die Art der menschlichen Reaktionsfähigkeit hinzu, die das iPhone einst von jedem anderen Mobilteil unterschied.

Noch etwas: Das Feature namens „Smart Stay“ ist eine echte Innovation, nicht Samsung kopiert Apple. Es ist auch ein starkes Beispiel dafür, dass Samsung Apple überholt, indem es sich auf Funktionen konzentriert, die echte Vorteile bieten – die magisch und wirklich nützlich sind, anstatt eine Checkliste mit Hardwarekomponenten zu priorisieren. Softwareentwicklung ist ein Markenzeichen von Apple, ein Unterscheidungsmerkmal, das mit dem Hardwaredesign verbunden ist. Samsung kann das auch.

Ein weiteres Beispiel: Sie sind gerade dabei, jemandem eine SMS zu schreiben und beschließen, stattdessen anzurufen. Wenn Sie das Telefon an Ihr Gesicht halten, wird der Empfänger angerufen. Oder vielleicht machen Sie ein Foto von jemandem, Galaxy S III verbessert Ihr soziales Leben mit Gesichtserkennungsfunktionen, um Freunde zu identifizieren und mit ihrem sozialen Netzwerkkonto zu verknüpfen. Richtig, Facebook und Twitter.

Es gibt noch viel mehr, aber ich schließe mit S Voice, das einem Siri-Konkurrenten so nahe kommt, wie Sie es gerade finden werden – und es versteht 8 Sprachen! Sie können das Telefon per Sprachbefehl aufwecken („Hallo, Galaxy“ ist veränderbare Standardeinstellung). Sicher könnte Apple, ähem, Samsung kopieren und etwas Ähnliches wie iOS hinzufügen. Aber es sind kleine Details wie diese, die einst das Apple-Design definiert haben.

Demos sind eine Sache, die Nutzung in der realen Welt eine andere. Aber aus der heute vorgestellten Perspektive macht Samsung das S3 menschlicher, reaktionsschneller und bietet gleichzeitig praktische Vorteile, die Ihnen und den Menschen, die Ihnen wichtig sind, nützlich sind. Was hat das iPhone seit der Eröffnung des App Store im Juli 2008 für alle getan?

Bildnachweis: Samsung



Vorheriger ArtikelHP meldet besser als erwartetes Quartal, streicht jedoch 27.000 Stellen aufgrund von Umstrukturierungen
Nächster ArtikelWindows 8.x legt den Rückwärtsgang ein – verliert Marktanteile, da sowohl Windows 7 als auch XP wachsen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein