Start Apple Ist Evolution statt Innovation der beste Fokus für Apples iOS 9?

Ist Evolution statt Innovation der beste Fokus für Apples iOS 9?

17
0


Ist Evolution statt Innovation der beste Fokus für Apples iOS 9?

Jemanden zu bitten, von seinem bevorzugten Betriebssystem zu wechseln, ist so, als würde man ihn bitten, den Partner zu wechseln, wenn er in einer glücklichen Beziehung ist. Aber Apple, Google und Microsoft versuchen immer wieder, mit Redesigns, Killer-Features und schlagzeilenträchtiger Aufregung neue Nutzer zu gewinnen. Es ist ein Ansatz, den Microsoft für Windows 10 verwendet, aber Apple könnte mit der Veröffentlichung von iOS 9 eine andere Taktik verwenden.

Wenn Sie ein iPad, iPad mini, iPhone 6 oder iPhone 6 Plus haben, könnte die nächste Version von iOS in der „neuen“ Abteilung etwas fehlen. Berichten zufolge konzentriert sich Apple, anstatt eine Reihe neuer Funktionen zu enthüllen, stattdessen fest auf die Verbesserung der Stabilität und Leistung seines mobilen Betriebssystems.

Leute, die sich darüber beschwert haben, dass iOS 8 ein wenig behäbig ist, werden erfreut sein zu hören, dass Apple bei iOS 9 versuchen wird, die Größe der Updates zu zügeln, um diejenigen mit weniger Speicherplatz zufrieden zu stellen – zumindest ist dies die Geschichte, so 9to5Macs Quellen. Interessanter ist jedoch die Idee, dass Apple sich jetzt mehr darum kümmert, Leistung und Stabilität zu steigern sowie Fehler zu beseitigen.

Das soll nicht heißen, dass es keine neuen Funktionen geben wird – es wäre schwer vorstellbar, dass eine neue Version von iOS mit kaum mehr als Fehlerbehebungen veröffentlicht wird – aber es sieht so aus, als ob die Umstellung von iOS 8 auf iOS 9 möglich wäre weniger ausgeprägt sein als der Wechsel von Windows Phone 8.1 oder Windows 8.1 auf Windows 10. Es dauert noch eine Weile, bis wir mit dem Start von iOS 9 rechnen können, also bleibt viel Zeit für Gerüchte und Spekulationen. Wie TechCrunch weist darauf hin, 9to5Mac ist in der Regel zuverlässig. Auch wenn die Quelle der Informationen unbenannt ist, können wir wahrscheinlich mit Sicherheit auf ihre Richtigkeit vertrauen.

iOS hat es kürzlich geschafft, den Marktanteil von Android zu erobern, und es scheint, dass Apple jetzt Microsoft anzieht und seinen Kunden zuhört, um das zu liefern, was die Leute tatsächlich wollen – in diesem Fall ein solides, zuverlässiges Betriebssystem und kein tropfendes mit neuen Optionen oder einem komplett neuen Look. In Zukunft sieht es so aus, als könnte Apples Software-Sicht besser seiner Einstellung zur Hardware folgen – es geht eher um Evolution als um umfassende Innovation.

Bildnachweis: Ollyy / Shutterstock



Vorheriger ArtikelSpanning verbessert Google Apps Backup
Nächster ArtikelSamsung gibt Fortschritte bei SmartThings für Windows Phone bekannt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein