Start Cloud Ist nirgendwo sicher vor Google Maps? Siehe Colts-Stadion

Ist nirgendwo sicher vor Google Maps? Siehe Colts-Stadion

73
0


Ich schwöre, ich erwarte, eines Morgens aufzuwachen und jemanden mit einer großen Kamera auf dem Rücken am Fußende meines Bettes zu finden. Zu diesem Zeitpunkt ist mein Zuhause möglicherweise der einzige Ort, an dem das Google Maps-Team noch nicht war. Geben Sie Anerkennung, wo es gebührt – das Google Maps-Team ist nichts als unerschrocken und hat sich auf den Spuren von Nationalparks und unter den Wellen an Orten wie dem Great Barrier Reef begeben und auch die üblichen Straßengebühren abgedeckt.

Jetzt hat sich das Team in die NFL-Arena gewagt, angefangen beim Lucas Oil Stadium, der Heimat des Nummer-eins-Draft-Picks Andrew Luck und seines Indianapolis Colts-Teams.

Evan Rapoport, Manager des Google Maps-Teams, gibt heute bekannt, dass sein Team „die ersten Bilder von einem NFL-Stadion in Google Maps“ erstellt hat. Er weist auch auf Pläne hin, „die umfassendste, genaueste und benutzerfreundlichste Karte der Welt zu erstellen – komplett mit Bildern aus Ihren Lieblingssportstätten“.

Die neue Ergänzung enthält 360-Grad-Bilder, die nicht nur das Spielfeld selbst, sondern auch den Umkleideraum der Colts und die Sicht zeigen, die die Spieler vor dem Anpfiff durch den Tunnel haben.

Obwohl ich ein bisschen abgeschreckt bin, dass Rapoport den Umkleideraum als den Ort bezeichnet, an dem „Trainer Chuck Pagano am 4. November nach einem inspirierenden Sieg gegen die Miami Dolphins seine denkwürdige Rede in der Umkleidekabine nach dem Spiel hielt“. Einfach mal Evan – das sind meine Delfine, auf die du dich beziehst. Ich brauche keine Erinnerungen an diesen schicksalhaften Tag.

Dennoch ist es eine nette Reise in die Eingeweide eines weiteren Ortes, den die meisten von uns nie persönlich sehen werden. Sie können die Bilder anzeigen, indem Sie in Google Maps in Ihrem Browser oder Mobilgerät nach „Lucas Oil Stadium“ oder „Colts Stadium“ suchen. Oder gehen Sie direkt zu Lucas Oil Stadion in Google Maps Street View.



Vorheriger ArtikelAndroid 4.4.2-Factory-Images kommen an, inoffizielles Changelog enthüllt Sicherheitskorrekturen
Nächster ArtikelApple schließt sich der Party an und gibt Details zu Datenanfragen der Regierung bekannt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein