Start Nachrichten Jetsuit aus dem 3D-Drucker erreicht 80 km/h

Jetsuit aus dem 3D-Drucker erreicht 80 km/h

5
0


© Screenshot: YouTube/Gravity Industries

Fliegende Sanitäter*innen ohne Helikopter? Das möchte Gravity Industries möglich machen.

Das Unternehmen hat nämlich einen 3D-gedruckten Jetsuit entwickelt, wie Mashable berichtet. An jedem Arm sind 2 Turbinen angebracht, die ihm zu einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h verhelfen.

In einem Youtube-Video wird ein Rettungsdienstübung gezeigt. Der Anzug flog in nur 3 Minuten und 30 Sekunden auf über 945 Meter Höhe. Laut dem Unternehmen würde die Bergrettung über 70 Minuten für dieselbe Strecke brauchen.

Vorteile für den Ernstfall

Im Gegensatz zu Rettungshubschraubern, kann mit dem Düsen-Anzug auch bei schlechter Sicht ein Berg abgesucht werden und das schneller als zu Fuß. „Dieses System, das mit der schnellen Reaktion einer Sanitäter*in auf einem Motorrad in einer urbanen Umgebung vergleichbar ist, wird in vielen kritischen Fällen den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen“, heißt es in der Video-Beschreibung.



Quelle

Vorheriger ArtikelElden Ring: New Game Plus starten – Änderungen & was übertragen wird
Nächster ArtikelIKEA DIRIGERA: neues Smart Home Gateway vorgestellt – neue Home Smart App kommt › Macerkopf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein