Start Nachrichten Jungfrauenweihe in Salzburg: Gott ist der Bräutigam

Jungfrauenweihe in Salzburg: Gott ist der Bräutigam

11
0


Mariä Himmelfahrt, der Salzburger Dom: Eine junge Frau schreitet langsam im weißen Brautkleid durch die Gänge, neben und hinter ihr: ihre Schwester, beste Freundin, mehrere Ministranten und gleich 18 Geistliche im langen goldenen Gewand, darunter der Salzburger Weihbischof. Der Dom ist bis auf den letzten Platz gefüllt, neben den Bänken wurden sogar weitere Stühle aufgestellt. Die fast tausend Zusehenden sind nicht für eine gewöhnliche Hochzeit hier, sie wollen einen seltenen katholischen Ritus miterleben: eine Jungfrauenweihe.



Quelle

Vorheriger ArtikelDeutsche Atomkraft-Verlängerung zeichnet sich in Gaskrise ab
Nächster ArtikelGericht muss über Wahl in Kenia urteilen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein