Start Nachrichten Juventus folgt Inter ins Finale der Coppa Italia

Juventus folgt Inter ins Finale der Coppa Italia

20
0


Turin – Titelverteidiger Juventus Turin ist Inter Mailand ins Finale des italienischen Fußball-Pokals gefolgt und darf weiter von seinem 15. Titel träumen. Im Halbfinal-Rückspiel gegen den Erzrivalen AC Florenz setzte sich der Rekord-Pokalsieger 2:0 (1:0) durch und ließ nach dem 1:0 aus dem ersten Duell keine Zweifel am Weiterkommen zu.



Quelle

Vorheriger ArtikelManCity wieder Tabellenführer, Chelsea verlor Derby gegen Arsenal
Nächster ArtikelUS-Rapper ASAP Rocky wegen Schusswaffenvorfalls festgenommen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein