Start Microsoft Kensington bringt K62330WW VeriMark Desktop Fingerprint Key für Windows 10 . auf...

Kensington bringt K62330WW VeriMark Desktop Fingerprint Key für Windows 10 . auf den Markt

5
0


Windows 10 ist aus mehreren Gründen ein großartiges Betriebssystem. Zum Beispiel ist es stabil, sicher und mit einer Menge Hardware kompatibel. Microsoft hat phänomenale Arbeit geleistet, um Windows 10 Jahr für Jahr besser zu machen.

Einer meiner Lieblingsaspekte von Windows 10 ist Windows Hello – das biometrische Sicherheitssystem, mit dem Sie Ihren PC mit Ihrem Gesicht oder einem Fingerabdruck entsperren können. Biometrisches Entsperren unter Linux ist für typische Desktop-Benutzer so gut wie nicht vorhanden, was sehr ärgerlich ist. Apples macOS hat Touch ID mit kompatiblen Laptops, aber es kann nicht sofort nach einem Booten verwendet werden, wie es Window Hello kann. Sie können Touch ID auch nicht wie bei Windows 10 und Windows Hello über USB zu einem Mac hinzufügen.

Während viele Laptops über integrierte Windows Hello-Kameras und Fingerabdruckleser verfügen, was ist mit Desktop-Benutzern? Für sie können sie einfach ein USB-Lesegerät oder eine Kamera kaufen, um die Hello-Funktion hinzuzufügen. Wenn Sie Ihrem Windows-Desktop einen Windows Hello-kompatiblen Fingerabdruckleser hinzufügen möchten, sollten Sie sich den „VeriMark Desktop Fingerprint Key“ von Kensington ansehen, der die Modellnummer K62330WW trägt.

„Der VeriMark Desktop Fingerprint Key, der über ein langes 1,9-Fuß-USB-Kabel verfügt, das praktisch überall auf dem Desktop platziert werden kann, ist eine vielseitige biometrische Sicherheitslösung, die Single-Factor-, Dual-Factor-, Multi-Factor- und Tap-and-Go unterstützt Das TAA-konforme Gerät, das überlegene biometrische Leistung und 360-Grad-Lesbarkeit mit Anti-Spoofing-Technologie kombiniert, kann im Unternehmen eingesetzt werden, um Cybersicherheitsmaßnahmen im Einklang mit Datenschutzgesetzen und -vorschriften wie der Datenschutz-Grundverordnung und dem Datenschutz für biometrische Informationen zu unterstützen Act und California Consumer Privacy Act“, sagt Kensington.

Das Unternehmen teilt die Funktionen des VeriMark Desktop Fingerprint Key unten mit.

  • Verschlüsselte End-to-End-Sicherheit — Die Match-in-Sensor-Fingerabdrucktechnologie schützt ungesicherte Fingerabdruckdaten, indem sie Daten im Sensor speichert und nur eine verschlüsselte Übereinstimmung überträgt. Übertrifft die Industriestandards für die Rate der falschen Ablehnung (FRR 2 Prozent) und die Rate der falschen Akzeptanz (FAR 0,001 Prozent).
  • Erweiterte Authentifizierungsoptionen — Mit der Möglichkeit, bis zu 10 Fingerabdrücke zu speichern, bietet der FIDO U2F-zertifizierte und FIDO2 WebAuthn-kompatible Fingerabdruckschlüssel Authentifizierungsunterstützung für alle gängigen Browser. Tap-and-Go ermöglicht es dem Benutzer, einfach seinen Finger auf den Schlüssel zu legen, um ein Sicherheitstoken-Erlebnis zu ermöglichen.
  • Windows Hello-zertifiziert — Bietet eine nahtlose Integration mit Windows Hello und Windows Hello for Business und ist mit zusätzlichen Microsoft-Diensten kompatibel, was eine einfache Integration in aktuelle IT-Infrastrukturen ermöglicht.

Der Kensington K62330WW VeriMark Desktop Fingerabdruckschlüssel für Windows 10 kann sofort hier sein. Der Preis liegt bei einem Cent unter 75 US-Dollar. Obwohl es günstigere Optionen gibt, ist dies definitiv eines der besseren Modelle, die ich gesehen habe – insbesondere für Desktops. Das Kabel ist schön lang und sollte auf einem Schreibtisch attraktiv aussehen. Ganz zu schweigen davon, dass Kensington eine Marke ist, der Sie vertrauen können, im Gegensatz zu einigen der No-Name-Angebote auf Amazon.

Bitte beachten Sie: Einige der oben genannten Links können Affiliate-Links sein, was bedeutet, dass wir oder unsere Autoren möglicherweise Zahlungen erhalten, wenn Sie einen dieser Artikel (oder andere Artikel) kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.



Vorheriger ArtikelKomplexität und Risikosorgen nehmen zu, wenn Unternehmen auf SaaS umsteigen
Nächster ArtikelNeue Deep-Code-Analyseplattform hilft Entwicklern, Fehler zu beseitigen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein