Start Apple Kohl’s kombiniert Ladekarte und Yes2You Rewards zu einem einzigen Apple Pay-Erlebnis

Kohl’s kombiniert Ladekarte und Yes2You Rewards zu einem einzigen Apple Pay-Erlebnis

1
0


Apple-Zahlung

Einer meiner Lieblingsshops ist Kohl’s. Nun, ich habe viele Gründe, aber in erster Linie mag ich die Auswahl an erschwinglicher „Big and Tall“-Kleidung. Ja, ich bin ein dicker Kerl. Der Großteil meiner Garderobe wird dort gekauft, oft auch meine Turnschuhe. Verdammt, sie verkaufen sogar wunderbare Haushaltswaren wie Handtücher, Kaffeemaschinen und Bilderrahmen, um nur einige zu nennen. Es ist ein großartiger „One-Stop-Shop“.

Ärgerlich am Einkaufserlebnis des Kohls ist jedoch, zwei Karten für den Händler mitzuführen. Sie sehen, das Unternehmen bietet eine Ladekarte – die oft für die Rabatte benötigt wird – sowie eine Treuekarte für den Aufbau von Prämien. Ich habe mich oft gefragt, warum sie sie nicht einfach kombinieren. Ab heute kannst du dank Apple Pay gehen beide Karten zu Hause und nutzen Sie die Vorteile nur mit Ihrem iPhone.

„Kunden können ihre Einkäufe jetzt mit Kohl’s Charge bezahlen und gleichzeitig mit Apple Pay mit einem einzigen Fingertipp Yes2You Rewards-Treuepunkte sammeln. Der Service ist derzeit in ca Monat, womit Kohl’s der erste Einzelhändler ist, der einen One-Tap-Checkout anbietet, der sowohl seine private Kreditkarte als Zahlungsmittel als auch ein erfolgreiches Treueprogramm mit Apple Pay integriert“, sagt Kohl’s.

Ratnakar Lavu, Chief Technology Officer von Kohl, sagt: „Kohl’s verbindet das physische und digitale Einkaufserlebnis auf mehr als je zuvor. Wir bieten Kohls Kunden Annehmlichkeiten, die es ihnen leicht machen – wie zum Beispiel ein nahtloser One-Tap-Checkout in Apple Pay integriert unser wertorientiertes Yes2You Rewards-Treueprogramm – ist einer der Wege, mit denen wir als Omnichannel-Händler führend sind Funktionalität in der mobilen App von Kohl oder der Kohls.com-Erfahrung auf Smartphones und Tablets“.

Leider lassen sich die beliebten „Kohl’s Cash“-Zertifikate des Unternehmens nicht in Apple Pay integrieren. Wenn Sie nicht vertraut sind, handelt es sich hierbei um scanbare Papierstücke der alten Schule, die bei zukünftigen Einkäufen eingelöst werden können, je nachdem, wie viel Sie ausgeben. Vorerst werden diese weiterhin Ihre Geldbörsen und Brieftaschen verschmutzen. Hoffentlich kann Kohl’s mit Apple zusammenarbeiten, um diese auch in das digitale Zahlungssystem zu bringen.

Bist du ein Fan von Kohl wie ich? Sag es mir in den Kommentaren.



Vorheriger ArtikelMendix-Produkte jetzt auf Microsoft Azure verfügbar
Nächster ArtikelMicrosoft wird die Surface-Linie bis 2019 töten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein