Start Empfohlen Laden Sie jetzt Debian-basiertes MX Linux 19.1 herunter

Laden Sie jetzt Debian-basiertes MX Linux 19.1 herunter

7
0


Haben Sie sich jemals mit dem gleichen alten „Mainstream“-Betriebssystem auf Linux-Basis wie Ubuntu, Fedora oder Mint gelangweilt? Ja ich verstehe es. Manchmal möchte man einfach ein bisschen tiefer graben und etwas weniger Bekanntes ausprobieren. Es kann Spaß machen, in die Distribution zu gehen und neue Dinge auszuprobieren!

Eine solche exzellente Linux-Distribution ist MX Linux. Es ist in letzter Zeit in der Linux-Gemeinde sehr populär geworden, aber es ist immer noch weitgehend vom Radar derer, die sich nicht auskennen. Heute steht eine neue Version des Betriebssystems MX Linux 19.1 zum Download bereit. Die Debian-basierte Distribution verwendet die Xfce-Desktop-Umgebung und wird mit großartiger Software wie Firefox, LibreOffice und mehr vorinstalliert.

LESEN SIE AUCH: Ein neues Ubuntu Linux LTS ist jetzt verfügbar

„Wir freuen uns, Ihnen MX-19.1. zur Verfügung stellen zu können. MX-19.1 ist eine Aktualisierung unserer MX-19-Version, bestehend aus Bugfixes und Anwendungs-Updates seit unserer ursprünglichen Version von MX-19. Wenn Sie bereits MX-19 verwenden , eine Neuinstallation ist nicht erforderlich. Pakete sind alle über den regulären Update-Kanal verfügbar.“ sagt Das MX-Entwicklerteam.

LESEN SIE AUCH: Alles Gute zum 15. Geburtstag, Google Maps!

Das Team sagt weiter: „Aufgrund der zunehmenden Präsenz von Benutzern mit neuerer Hardware (insbesondere neuerer AMD- oder Intel-Hardware) produzieren wir mit dieser Version zusätzlich zu den standardmäßigen 32-Bit- und 64-Bit-ISOs mit 4.19 LTS-Kernels eine dritte iso, das wir ‚Advanced Hardware Support‘ oder kurz AHS (ausgesprochen Oz) nennen. AHS ist 64 Bit und wird mit einem Debian 5.4-Kernel, Mesa 19.2 sowie neueren xserver-Treibern und verschiedenen neu kompilierten Apps geliefert, die den neueren Grafikstack verwenden. „

Das MX-Entwicklerteam teilt unten wichtige Änderungen mit.

  • Xfce 4.14
  • GIMP 2.10.12
  • MESA 18.3.6 (19.2.1 Ahs)
  • Neuester Debian 4.19-Kernel (5.4 Ahs)
  • Browser: Firefox 73
  • Videoplayer: VLC 3.0.8
  • Musikmanager/Player: Clementine 1.3.1
  • E-Mail-Client: Thunderbird 68.4.0
  • Office-Suite: LibreOffice 6.1.5 (plus Sicherheitsfixes)

Wenn Sie MX Linux zum ersten Mal ausführen möchten oder bereits ein Benutzer sind, der Ihre Installationsmedien aktualisieren möchte, können Sie sich ein ISO holen Hier. Wenn Sie es versuchen, teilen Sie Ihre Erfahrungen bitte in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweis: Vladimir Razgulyaev / Shutterstock



Vorheriger ArtikelSo greifen Sie mit der Microsoft-App Your Phone von Windows 10 auf Ihr Android-Telefon zu
Nächster ArtikelMicrosoft startet zwei neue Open-Source-Projekte für Entwickler – OAM und Dapr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein