Start Empfohlen Laden Sie jetzt Manjaro Linux 21 Ornara mit GNOME, Xfce und KDE...

Laden Sie jetzt Manjaro Linux 21 Ornara mit GNOME, Xfce und KDE Plasma herunter!

6
0


Eines der beliebtesten Linux-basierten Desktop-Betriebssysteme ist heutzutage das Arch-basierte Manjaro. Nach einer kurzen Testphase steht nun Version 21 dieser Distribution zum Download bereit. Manjaro 21 mit dem Codenamen „Ornara“ verwendet den recht neuen Linux-Kernel 5.10 LTS.

Manjaro Linux 21 ist mit drei Desktop-Umgebungen Ihrer Wahl erhältlich – GNOME 3.38, KDE Plasma 5.21 und Xfce 4.16. Alle drei sind großartig, aber leider ist GNOME 40 noch nicht fertig, daher ist es (offensichtlich) hier nicht enthalten. Wenn Sie eine frühe Version des kommenden GNOME 40 ausprobieren möchten, können Sie die kürzlich veröffentlichte Fedora 34 Beta herunterladen.

„Wir freuen uns, unser neuestes stabiles Release 21.0 mit dem Namen Ornara zu veröffentlichen. Unser letztes Release Nibia war vom Januar und viele Dinge haben sich zwischen diesen Releases geändert. Ausnahmsweise haben wir die Gnome Initial Setup-Routine aus unseren ISOs entfernt. Es war schön, es auszuprobieren aus, aber das Feedback war insgesamt nicht so toll. Da wir auch optionale OEM-ISOs für unsere Hersteller haben, sehen wir keinen Bedarf, weitere Untersuchungen zu GIS vorzunehmen.“ sagt Das Manjaro-Entwicklungsteam.

Die Entwickler sagen weiter: „Unser Installer Calamares hat auch viele Verbesserungen erhalten. Unter anderem hat Calamares jetzt eine Tabelle mit ‚besten Schätzung‘-Sprachen für jedes Land und wenn GeoIP aktiviert ist, wird automatisch die Sprache dieses Landes als Standard ausgewählt – der Benutzer kann natürlich eine andere auswählen. Die „beste Schätzung“ basiert auf Unicode / ISO-Daten, was manchmal zweifelhaft ist. Calamares liefert jetzt auch eine Tabelle mit „besten Schätzung“-Tastaturzuordnungen aus, die die Eingabe in der Muttersprache ermöglicht. Aber Benutzernamen und Passwörter sollte in US-ASCII sein.“

Sind Sie bereit, eine der besten Linux-Distributionen der Welt zu installieren? Sie können ein Manjaro 21 „Ornara“ ISO herunterladen Hier jetzt. Wer das reinste Manjaro-Erlebnis will – wie es die Entwickler wollen – sollte sich die Xfce-Variante zulegen. Vor diesem Hintergrund würde ich vorschlagen, sowohl die GNOME- als auch die KDE-Plasma-Version auszuprobieren. Mit keinem kann man wirklich etwas falsch machen.

Bildnachweis: VladOrlov / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMit Spotify kannst du jetzt Songs aus den Playlists anderer Leute ausblenden
Nächster ArtikelSatechi bringt ein Quartett von Mac-Tastaturen mit Hintergrundbeleuchtung und einem iPad-Ständer aus Aluminium auf den Markt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein