Start Apple LandingZone kündigt Dockingstation für Apple MacBook Pro mit Touch Bar an

LandingZone kündigt Dockingstation für Apple MacBook Pro mit Touch Bar an

70
0


LZ_MBPTouch_TwoMonitors_WhiteBG

Dank des MacBook Pro ist die Popularität von Thunderbolt 3- und USB-C-Docks und -Dongles explodiert. Wenn Sie beispielsweise Zubehör haben, das USB Typ-A verwendet, funktioniert es ohne die Verwendung eines Adapters einfach nicht mit dem neuesten Laptop von Apple. Verdammt, das Gerät verfügt nicht einmal über einen Standard-Videoausgang, sodass ein HDMI-, VGA- oder DisplayPort-Dongle verwendet werden muss.

Wenn Sie Ihr MacBook Pro als provisorischen Desktop mit Monitor, Tastatur und Maus verwenden, ist die Investition in ein Dock oder eine Dockingstation ein kluger Schachzug. Heute ist mir ein neues solches Produkt einer Firma namens „LandingZone“ aufgefallen. Obwohl ich das Unternehmen nicht kenne, ist die Dockingstation ziemlich faszinierend. Es ist eine der umfassendsten MacBook Pro Docking-Lösungen, die ich je gesehen habe, mit vielen nützlichen Anschlussoptionen und natürlich der Möglichkeit, den Laptop aufzuladen. Es ist auch als traditionelle Dockingstation konzipiert, bei der Apples Laptop tatsächlich in das Produkt einrastet, anstatt eher ein Hub zu sein.

„Die kompakte Größe der LandingZone-Dockingstation ist für das 13-Zoll- und 15-Zoll-MacBook Pro mit Touch Bar erhältlich und bietet die Funktionalität eines vollständigen Desktop-Computers mit der Möglichkeit, am Schreibtisch zu bleiben oder auf Reisen mitgenommen zu werden Die zusätzlichen Anschlüsse wie USB 3.1 Typ-C, USB 3.1 Typ-A, HDMI, Mini DisplayPort und Ethernet erleichtern den Anschluss einer Vielzahl von Geräten an das MacBook Pro“, so LandingZone.

Außerdem sagt das Unternehmen: „Die Dockingstation macht zahlreiche Dongles überflüssig, da das MacBook Pro mit Touch Bar nur USB-C-Anschlüsse bietet. Darüber hinaus ermöglicht der im Dock integrierte Kensington Security Slot sowohl die Dockingstation als auch das MacBook Pro an einem Schreibtisch oder Tisch befestigt werden.“

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die LandingZone Docking Station für MacBook Pro mit Touch Bar ist vollgepackt mit Anschlüssen. Das Unternehmen teilt die vollständige Liste unten.

  • 3 USB 3.1 Typ-C-Anschlüsse (nur Daten)
  • 2 USB 3.1 Typ-A-Anschlüsse (nur Daten)
  • 1 USB 3.1 Typ-A Port (Daten & 1,5A Hochgeschwindigkeitsladen)
  • USB-Typ-C-Passthrough-Port
  • HDMI-Anschluss (3840 x 2160 @ 30 Hz)
  • Mini DisplayPort oder HDMI Port (3840 x 2160 @ 60Hz) – Wählen Sie einen
  • Gigabit-Ethernet-Port
  • SD-Kartensteckplatz
  • Micro-SD-Kartensteckplatz
  • Zwei-Wege-Audioanschluss
  • Eingebauter Kensington-Sicherheitsschlitz, der mit allen Kensington-Laptopschlössern (separat erhältlich) kompatibel ist, um das MacBook zu sichern
  • 3-farbige LED-Statusanzeigeleuchte
  • 96-W-LandingZone-Netzteil zum Aufladen des MacBook Pro mit Touch Bar und zur Stromversorgung der Dockingstation

Seltsamerweise scheint es sich mit USB-C und nicht mit Thunderbolt 3 zu verbinden – es ist wirklich nicht klar, also werden wir versuchen, eine Bestätigung zu erhalten. Tatsächlich wird die Verbindung über drei der USB-C-Anschlüsse der Maschine hergestellt – dies sollte bei Thunderbolt nicht benötigt werden. Aus diesem Grund funktioniert das Dock auch nicht mit dem Nicht-Touch-Bar-Modell, da es nur zwei solcher Anschlüsse auf einer Seite hat.

Für 300 US-Dollar würde ich Thunderbolt 3 mit einer einzigen Portverbindung bevorzugen; Es gibt bestehende Docks, die diese Schnittstelle zu ähnlichen Preisen verwenden. Aber OK, wenn Ihnen dieses Design gefällt und die Anschlüsse Ihren Anforderungen entsprechen, spielt es wahrscheinlich keine Rolle, ob es sich um ein einzelnes Thunderbolt 3-Dock oder um drei USB-C-Geräte in einem handelt.

Wenn Sie diese Dockingstation kaufen möchten, können Sie sie bestellen Hier. Trotzdem kann ich nicht für die Legitimität des Unternehmens oder die Qualität des Produkts bürgen. Das soll nicht heißen, dass es unbedingt einen Grund zum Zweifeln gibt – gehen Sie einfach vorsichtig vor, meine Freunde.



Vorheriger ArtikelSo finden Sie den richtigen Rechenzentrumspartner
Nächster ArtikelChromium-basierter Microsoft Edge gibt vor, verschiedene Browser zu sein, indem er den Benutzeragenten wechselt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein