Start Nachrichten Lebensgefährtin mit Messer schwer verletzt: Oststeirer festgenommen

Lebensgefährtin mit Messer schwer verletzt: Oststeirer festgenommen

8
0


Paldau – Ein 75-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark hat am Karsamstag in der Früh seine Lebensgefährtin im gemeinsamen Haus mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Die 65-Jährige konnte ihm das Messer entreißen und zu einem Nachbarn fliehen. Polizisten nahmen den Pensionisten fest, er wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Das Motiv ist noch unklar.



Quelle

Vorheriger ArtikelÖTV-Frauen bei King-Cup in Türkei Gesamt-Fünfte
Nächster ArtikelLetzte Chance für Fans: Ikonische Serie verschwindet von Prime Video

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein