Start Technik heute Android LG Watch Urbane 2nd Edition ist die erste Android Wear-Smartwatch mit Mobilfunkverbindung

LG Watch Urbane 2nd Edition ist die erste Android Wear-Smartwatch mit Mobilfunkverbindung

11
0


lg_watch_urbane_2nd_edition

Die Smartwatch-Kriege heizen sich auf und LG schickt neue Truppen. Heute kündigt das Unternehmen die LG Watch Urbane 2nd Edition an – die erste Android Wear-Smartwatch, die LTE/3G-Konnektivität bietet.

LG beschreibt das neueste Wearable als „die Grenzen einer Uhr überschreiten“ und mit der Aussicht, mit der Watch Urbane 2nd Edition telefonieren zu können, scheint dies eine angemessene Beschreibung zu sein. Die Uhr ist mit iOS und Android kompatibel, aber die Tatsache, dass sie alleine verwendet werden kann, ist ihr wahres Verkaufsargument.

Die Watch Urbane 2nd Edition hat einen Look, der jeden ansprechen wird, der sich nach einer Smartwatch mit dem Aussehen eines traditionellen Zeitmessers sehnt. Eine überdurchschnittlich große Batterie sollte den ganzen Tag lang verwendet werden. Es gibt noch keine Informationen zu den Preisen, aber LG sagt, dass die Uhr zunächst in den Vereinigten Staaten und in Korea auf den Markt kommen wird, bevor sie sich in Europa, der GUS, Asien und dem Nahen Osten ausbreitet.

Die LG Watch Urbane 2nd Edition ist in Space Black, Opal Blue, Luxe White und Signature Brown erhältlich und bietet IP67 Staub- und Wasserbeständigkeit und die folgenden Spezifikationen:

Chipsatz: 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400

Betriebssystem: Android Wear (mobile Version)

Anzeige: 1,38-Zoll-P-OLED-Display (480 x 480 / 348 ppi)

Größe: 44,5 x 14,2 mm

Speicher: 4GB eMMC / 768MB LPDDR3

Batterie: 570mAh

Netzwerk: Bluetooth 4.1 / WLAN / LTE / 3G

Sensoren: Beschleunigungsmesser / Gyro / Kompass / Barometer / PPG / GPS

Sehen Sie sich das offizielle Produktvideo an:

https://www.youtube.com/watch?v=FdRymDRtPJA



Vorheriger ArtikelQuellen: Huawei steht kurz davor, die US-Regierung zu verklagen
Nächster ArtikelNeues Online-Tool vereinfacht Projektmanagement für kleinere Unternehmen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein