Start Empfohlen Linux Mint 17 ‚Qiana‘ Xfce ist da – hauchen einem älteren PC...

Linux Mint 17 ‚Qiana‘ Xfce ist da – hauchen einem älteren PC neues Leben ein

24
0


xfce

Linux ist aus einer Reihe von Gründen großartig, aber einer der wichtigsten ist das Refurbishing. Sie sehen, ein Betriebssystem, das auf dem Open-Source-Kernel basiert, kann einem älteren Computer neues Leben einhauchen und ihn effektiv in eine neue Maschine verwandeln. Dies liegt daran, dass die Betriebssysteme normalerweise weniger systemintensiv sind als Windows.

Leider sind nicht alle Linux-basierten Betriebssysteme gleich leicht. Einige erfordern möglicherweise bessere Spezifikationen als andere, normalerweise aufgrund der Umgebung. Etwas wie Unity oder KDE erfordert möglicherweise einen moderneren Computer für ein optimales Erlebnis, aber was ist, wenn Ihr Computer wirklich niedrige Spezifikationen hat? Eine großartige Umgebung für eine alte und schwache Maschine ist Xfce. Obwohl es nicht das leichteste ist, fühlt es sich modern an, während hellere Umgebungen archaisch wirken können. Heute umfasst Linux Mint das Low-End mit der Version 17 seines Betriebssystems, jetzt mit Xfce als Option.

Das Mint-Team wirbt für die folgenden neuen Funktionen:

Xfce ist funktional und leicht, daher empfehle ich es für ältere Maschinen. Wenn Sie jedoch einen moderneren Computer haben, sollten Sie stattdessen Cinnamon oder KDE verwenden. Ein zufriedenstellendes Computererlebnis entsteht aus der Qualität der Umgebung und viele Benutzer werden mit dem Fehlen von Schnickschnack von Xfce unzufrieden sein. Ich möchte nicht sagen, dass es schlecht ist, ganz im Gegenteil, aber wenn Ihr Computer eine Umgebung mit besseren Augenschmaus und Funktionen versorgen kann, warum nicht?

Wenn Sie einen alten, unbenutzten Computer haben, den Sie für ein Kind, einen Freund oder einen Verwandten renovieren möchten, ist Linux Mint 17 Xfce eine großartige Idee. Sie können es herunterladen Hier. Sag mir in den Kommentaren, wie es dir gefällt.



Vorheriger ArtikelErinnerungen kommen zu Google Kalender im Web und bieten Unterstützung für To-Do-Listen
Nächster ArtikelHP stellt die neue Helion OpenStack Cloud-Plattform vor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein