Start Apple Logitech Circle View HomeKit Überwachungskamera ist nur für die Apple-Gläubigen

Logitech Circle View HomeKit Überwachungskamera ist nur für die Apple-Gläubigen

6
0


Apples HomeKit sollte das Smart Home vereinfachen und die Steuerung aller mit dem Internet verbundenen Geräte an einem Ort verstauen. Die Lösung des iPhone-Herstellers hat weitgehend gehalten, was sie versprochen hat, aber nicht alle Entwickler haben mitgemacht. Daher konnten viele Hausbesitzer HomeKit nicht ausschließlich verwenden, da nicht alle ihre Geräte kompatibel waren. Zum Glück hat Apple es noch nicht aufgegeben.

Heute bringt Logitech eine neue Smart-Home-Sicherheitskamera namens „Circle View“ auf den Markt, die nicht nur mit Apple HomeKit kompatibel ist – sie ist es auch exklusiv dazu. Mit anderen Worten, wenn Sie kein Apple-Hardwarebenutzer sind, sollten Sie sich nicht einmal die Mühe machen, da es erfordert die HomeKit Secure Video-Plattform.

Diese Kamera ist nur für Apple-Gläubige gedacht, die bereits im Ökosystem des Unternehmens verankert sind, z. B. ein iPhone, iPad, HomePod oder Apple TV und ein kostenpflichtiges iCloud-Abonnement besitzen. Leider kann Circle einfach nicht mit Android-, Windows- oder anderen Nicht-Apple-Geräten verwendet werden. Im Gegensatz zu anderen Kameras der Circle-Produktlinie kann sie nicht einmal mit der Logitech-eigenen App verwendet werden!

„Die Kamera bietet Apple HomeKit- und HomeKit Secure Video-Unterstützung für Datenschutzfunktionen, einschließlich Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, Videoanalyse auf dem Gerät, automatisierte Aufzeichnung, sichere und private Speicherung in iCloud und mehr. Darüber hinaus können Sie die Kamera für schnelle Privatsphäre nach unten neigen oder das Audio- und Video der Kamera jederzeit per Knopfdruck manuell deaktivieren – besonders nützlich, wenn die Kamera in Innenräumen platziert wird. Zusammen bieten Circle View und Apple HomeKit die ultimative Lösung für Ihre Datenschutz- und Sicherheitsbedenken“, sagt Logitech.

Das Unternehmen sagt weiter: „HomeKit Secure Video verwendet On-Device-Intelligenz, um den Live-Feed von Circle View-Kameras privat zu analysieren und festzustellen, ob eine Person, ein Tier oder ein Fahrzeug anwesend ist, bevor das aufgezeichnete Video in unterstützten Plänen sicher in iCloud gespeichert wird. Kameraaufnahmen werden nicht auf Ihr iCloud-Speicherlimit angerechnet und Sie können Live- und aufgezeichnete Videos von Ihrer Circle View-Kamera in der Apple Home-App auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac anzeigen.“

Logitech teilt die Spezifikationen unten mit.

  • Unterstützung für drahtloses Protokoll: 2,4 GHz 802.11 b/g/n Wi-Fi
  • Objektiv + Kamera-FOV: Glasobjektiv mit 180-Grad-DFOV
  • Sensor + Video: Sensor im 16:9-Format mit Unterstützung für HD-Videoaufnahmen von bis zu 1080p
  • Nachtsichtunterstützung: Infrarot (IR) Licht basiert, automatisch ausgelöst basierend auf dem Umgebungslichtsensor vor der Kamera
  • Nachtsichtbeleuchtung: 2 IR-LEDs, die in einem ungehinderten Bereich in einer Entfernung von bis zu 4,5 m für eine Beleuchtung sorgen
  • Mikrofon: Digitales MEMS
  • Lautsprecher: Mono

Wenn Sie ein engagierter Apple-Hardwarebenutzer sind, sieht die Circle View wie ein Gewinner aus. Dies ist eine 1080p-Smart-Kamera mit 180° diagonalem Sichtfeld und Nachtsicht. Das Beste daran ist, dass die sicherheitsgerichtete Kamera sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden kann.

Wenn Sie es kaufen möchten, können Sie es im Apple Store beziehen Hier für 159,95 $.



Vorheriger ArtikelDie Umstellung auf Remote-Arbeit treibt die Überarbeitung der Unternehmenszugangstechnologie voran
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows 10 Build 21359 mit Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein