Start Technik heute Android Logitech ZeroTouch bringt Amazon Alexa ins Auto

Logitech ZeroTouch bringt Amazon Alexa ins Auto

61
0


Hyperfokal: 0

Die Verwendung eines Smartphones während der Autofahrt kann eine gefährliche Angelegenheit sein. Sie sollten während der Fahrt natürlich nicht schreiben, aber manchmal ist es notwendig, das Gerät während der Fahrt zu verwenden, z. B. bei der Verwendung einer Karten-App. Logitech ZeroTouch ist eine interessante Lösung nur für Android, die Ihr Telefon in einen speziellen Freisprechmodus versetzt, wenn es in einem Dock montiert ist. Das kann die elegante Lösung sein.

Heute gibt Logitech bekannt, dass ZeroTouch noch besser wird. Das Unternehmen fügt Amazon Alexa-Unterstützung hinzu, sodass Sie den Sprachassistenten im Auto aufrufen können. Ehrlich gesagt, so toll Alexa zu Hause auch ist, der Assistent sollte sich auch in einem Auto als ebenso wertvoll erweisen.

„Mit dieser Zusammenarbeit können Sie jetzt schnell auf Wetter und Nachrichten oder Ihre bevorzugten Alexa-Skills zugreifen, die in Ihrem Alexa-Konto aktiviert sind. Sie können Alexa auch bitten, Smart-Home-Geräte zu steuern – direkt vom Fahrersitz aus, bevor Sie überhaupt zu Hause – wie zum Beispiel Ihren Thermostat, Smart Lights oder Smart Lock. Stellen Sie sich also vor, Sie sagen Alexa, dass sie die Garage schließen soll, nachdem Sie zur Arbeit gegangen sind. Oder sie soll den Thermostat auf dem Heimweg von der Arbeit wechseln.“ sagt Logitech.

LESEN SIE AUCH: Logitech stellt BRIO 4K Pro Webcam mit HDR- und Windows Hello-Unterstützung vor

Das Unternehmen teilt weiter mit: „Zusätzlich zu Alexa hat Logitech die sprachgesteuerte App aktualisiert, sodass Logitech ZeroTouch auch E-Mails vorlesen und beantworten, Kalendereinladungen annehmen oder ablehnen und Kalenderbesprechungen für den Tag vorlesen kann. Das aktualisierte ZeroTouch App mit der Alexa-Funktion ist jetzt in den USA und Großbritannien kostenlos im Google Play Store erhältlich. Benutzer benötigen ein Amazon-Konto, um auf die neueste Alexa-Funktion innerhalb der sprachgesteuerten App zugreifen zu können.“

Los geht’s, Leute. Wenn Sie bereits ein Logitech ZeroTouch-Produkt besitzen, herzlichen Glückwunsch – es ist jetzt noch viel besser geworden. Wenn Sie bei der Investition in das Mount- / App-System auf der Strecke blieben, könnte dies Sie über den Rand drängen.



Vorheriger ArtikelExcel-Sicherheitslücke unterstützt die Verbreitung von Malware
Nächster ArtikelVMware bekräftigt sein Engagement für Open Source und wird Mitglied der Gold Linux Foundation

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein