Start Apple Machen Sie Werbung, dass Sie sich ein iPhone 5s oder Galaxy S5...

Machen Sie Werbung, dass Sie sich ein iPhone 5s oder Galaxy S5 mit Lumia 830 . nicht leisten können

70
0


Lumia-830_group1

Microsoft stellt heute Lumia 830 vor, ein neues Windows Phone 8.1-Gerät, das vom Software-Riesen als „das erste erschwingliche Flaggschiff“-Smartphone beworben wird. Das Gerät wird angepriesen, um konkurrierende Geräte von Apple und Samsung um ihr Geld zu bringen. Schauen wir uns also an, was es zu bieten hat.

Das Highlight des Lumia 830 ist die Hauptkamera der Marke PureView, die mit einigen sehr interessanten Softwarefunktionen gepaart ist, die es dem Benutzer ermöglichen, beispielsweise die Intensität des Blitzes im aufgenommenen Standbild nachträglich zu ändern. Unterstützt wird dies durch eine optische Bildstabilisierung. Um zu demonstrieren, wie leistungsfähig das 10-MP-Gerät ist, verglich Microsoft das Lumia 830 unerklärlicherweise mit einem veralteten Flaggschiff, Apples iPhone 5, das kurz vor zwei Jahren Marktzeit steht. Zum Glück ist Microsoft nicht verrückt geworden (naja, vielleicht ist es so).

Microsoft weiß, dass der Smartphone-Markt auch 2012 nicht aufgehört hat und bezeichnet sein Lumia 830 deshalb als deutlich günstigere Alternative zu Apples iPhone 5s und Samsungs Galaxy S5. Diese Strategie macht jedoch wenig Sinn, da es mit dem Lumia 930 bereits ein passenderes Flaggschiff im Programm hat, das zudem günstiger ist als die beiden Konkurrenz-Flaggschiffe. Microsoft sendet gemischte Nachrichten, was nicht das ist, was es tun sollte. Lumia 830 kostet 330 Euro vor Steuern und Subventionen.

Weitere Spezifikationen sind: 5-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280; 1,2 GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 400 Prozessor; 1 GB Arbeitsspeicher; 2.200-mAh-Akku; 0,9 MP Sekundärkamera (fähig für 720p-Video; die Hauptkamera kann 1080p-Video aufnehmen); 16 GB interner Speicher; microSD-Kartensteckplatz; 4G-LTE; WLAN 802.11 a/b/g/n; NFC. Lumia 830 kommt mit 139,4 x 70,7 x 8,5 mm und 150 Gramm auf die Waage.

Da Microsoft diesen Vergleich angestellt hat, ist das Lumia 830, gemessen an den mitgelieferten Spezifikationen, eindeutig nicht so leistungsstark wie das iPhone 5s oder das Galaxy S5. Das kann dazu führen, dass es von einigen Smartphone-Käufern nicht ernst genommen wird, die von einem Flaggschiff erstklassige Spezifikationen erwarten.

Lumia 830 bietet auch kabelloses Laden, was eine willkommene Ergänzung ist, ähnlich wie das kostenlose dreimonatige Skype Unlimited World-Abonnement, das bei jedem Kauf eines neuen Lumia-Geräts (vermutlich mit Windows Phone 8.1) ). Es kommt diesen Monat in den Verkauf.

Neben Lumia 830 stellte Microsoft mit Lumia 735 und Lumia 730 zwei noch günstigere Windows Phone 8.1-Geräte vor. Ersteres kostet 214 €, letzteres 199 €, ohne Steuern und Subventionen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Dual-SIM-Unterstützung, die im Lumia 730 zu finden ist.

Lumia735_feat

Hier sind die Hauptmerkmale: 4,7-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280; 1,2 GHz Quad-Core Snapdragon 400-Prozessor; 1 GB Arbeitsspeicher; 6,7 MP Hauptkamera; 5-MP-Sekundärkamera mit Weitwinkelobjektiv; 8 GB interner Speicher; microSD-Kartensteckplatz; HSPA+ (Lumia 730) oder 4G LTE (Lumia 735); NFC; WLAN 802.11 a/b/g/n; kabelloses Laden (Lumia 735). Lumia 735 kommt auf 134,7 x 68,5 x 8,9 mm und 134,3 Gramm, während Lumia 730 auf 134,7 x 68,5 x 8,7 mm und 130,4 Gramm kommt.

Lumia 730 und Lumia 735 werden dank der hochauflösenden Frontkamera mit einem Objektiv, das 24 mm im Vollformat entspricht, als großartig für Selfies und Video-Chats (na ja, Skype-Anrufe, um Microsofts eigene Worte zu verwenden) angepriesen (alles, was Sie wissen müssen, ist, dass Sie viel in den Rahmen passen können). Um das Aufnehmen von Selfies zu erleichtern, bündelt Microsoft die Lumia Selfie-App als Teil der neuen Lumia Denim-Firmware, die auch auf dem Lumia 830 verfügbar ist. Sie werden diesen Monat ausgeliefert.

Apropos Lumia Denim: Die neue Firmware wird das Bilderlebnis auf Lumia 930, Lumia Icon und Lumia 1520 dank dedizierter Apps wie Lumia Camera verbessern. Es ersetzt die Nokia Camera und bietet Funktionen wie eine verbesserte Aufnahmezeit, Videoaufnahmen in 4K-Qualität mit 24 FPS, Auto HDR und Dynamic Flash. Es gibt auch bessere Verarbeitungsalgorithmen, eine berührungslose Integration mit Cortana (Sie können jetzt „Hey Cortana“ sagen, um den digitalen persönlichen Assistenten auszulösen, wenn das Smartphone im Leerlauf ist) und die Integration von mehr Apps und Informationen in Glance Screen.

Microsoft sagt dass das Lumia Denim Software-Upgrade, das auf Windows Phone 8.1 Update 1 basiert, ab Q4 2014 auf bestehende, kompatible Lumia Windows Phone-Geräte ausgeliefert wird.



Vorheriger ArtikelCloud-Management erleichtert Hotspot-Rollouts
Nächster ArtikelGeben Sie Microsofts Windows 10 Mobile-Strategie die Kristallkugelbehandlung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein