Start Apple Mac@IBM-Code wird Open Source

Mac@IBM-Code wird Open Source

5
0


IBM-Logo

In seiner heutigen Keynote Speech im Jamf User Nation Konferenz in Minneapolis kündigte IBM CIO Fletcher Previn an, dass IBM seine [email protected] Code.

Entwickelt, um die Integration von unternehmenseigenen oder BYOD-Apple-Mac-Geräten und -Anwendungen in das Unternehmen zu rationalisieren und gleichzeitig ein personalisiertes Erlebnis zu bieten, [email protected] hat die Zahl der IBMer, die Macs verwenden, von 30.000 im Jahr 2015 auf 134.000 im Jahr 2018 zugenommen.

Das Programm hat beim Design geführt und den Benutzer an die erste Stelle gesetzt, was IBMs Überzeugung widerspiegelt, dass die IT ein Treiber des Kulturwandels ist und zu engagierten Mitarbeitern führt. Die Lehren aus den Erfolgreichen [email protected] Programm wurden auf die [email protected] und IBM stellt Windows 10 mit vielen der gleichen Designpunkte bereit.

Basierend auf seinem internen Erfolg hat IBM diese beiden Programme kommerzialisiert und hilft Kunden nun bei der Bereitstellung von Mac- und PC-Systemen auf die gleiche Weise. Die Open Source-Version des Codes bedeutet, dass mehr Unternehmen die Vorteile ihrer Benutzer mit Mac-Systemen und der Verwaltung mobiler Geräte von Jamf nutzen und verbessern können.

„IBM hat eine lange Tradition in der Demonstration unseres Engagements für Open Source, angetrieben von der Überzeugung, dass die Führung im Bereich Open Source ein differenzierender Wert für Kunden ist“, sagt Previn. „Die [email protected] Registrierungs-App ist der Höhepunkt von drei Jahren der Investition von IBM in die Entwicklung, um die branchenführende [email protected] Programm. Die App macht die Einrichtung von macOS mit Jamf Pro für Benutzer intuitiver und erleichtert es den IT-Abteilungen, auf den Wunsch der Mitarbeiter zu reagieren, die Wahl zu unterstützen.“

Sie können mehr erfahren über [email protected] auf der Website des Unternehmens.

Bildnachweis: majestätisch b/Shutterstock



Vorheriger ArtikelESET führt Cloud-basierte Sicherheitsmanagementlösung für KMUs ein
Nächster ArtikelMicrosoft 365 ist jetzt verfügbar, aber Sie können 47 % gegenüber dem Preis von Office 2019 sparen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein