Start Apple macOS 11 Ventura ist das Betriebssystem, das Apple entwickeln sollte

macOS 11 Ventura ist das Betriebssystem, das Apple entwickeln sollte

6
0


Die neueste Version von macOS – 10.15 Catalina – wurde erst vor einem Monat veröffentlicht und brachte einige große Änderungen mit sich, darunter die Auflösung von iTunes und die Einstellung der Unterstützung für 32-Bit-Apps, was leider einige beliebte Software von Drittanbietern bedeutete aufgehört zu arbeiten.

Es wird vielleicht nicht so schnell passieren, aber wenn Apple schließlich den Sprung zu macOS 11 schafft, kann man sagen, dass das Betriebssystem zu diesem Zeitpunkt eine ziemlich umfassende Überarbeitung erfahren wird. Wenn du sehen möchtest, wie es geht sollen Schauen Sie, wir haben dieses atemberaubende Video, um Sie zu begeistern.

Dieses Konzept stammt von YouTuber Kamer Kaan Avdan, der zuvor ähnliche Videos für aktualisierte Versionen von Windows 95, Windows XP, Windows 7 und Windows 11 erstellt hat. Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass Avdan seine Designfähigkeiten an Apple wendet. Er hat auch Konzeptvideos erstellt für iOS 12 und iOS 13 und iOS 6 neu erfunden für moderne Geräte. Vor einem Jahr gab uns seine macOS Cupertino-Konzept.

Seine Version von macOS 11 Ventura bietet uns einen neu gestalteten Finder, einfacheres Drag & Drop, die Möglichkeit, Widgets an den Desktop anzuheften, eine neue Einstellungs-App, eine neu gestaltete Mission Control, verbessertes Spotlight, einen dunkleren Dunkelmodus und ein insgesamt einheitlicheres Design — etwas, was wir in Avdans anderen Konzepten häufig sehen.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Er enthält auch Face ID – weil er das natürlich tut – und eine proaktive Siri.

Sehen Sie sich das Video unten an und sagen Sie uns, was Sie von seinem macOS 11 Ventura-Konzept halten. Bevorzugen Sie es macOS Catalina?



Vorheriger ArtikelSicherung der Cloud für das Gesundheitswesen
Nächster ArtikelSo deaktivieren Sie SmartScreen in Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein