Start Empfohlen Manjaro Linux 21 Ornara RC1 ist hier mit GNOME, Xfce und KDE...

Manjaro Linux 21 Ornara RC1 ist hier mit GNOME, Xfce und KDE Plasma

3
0


Für Linux auf dem Desktop lief das Jahr 2021 bisher nicht besonders gut. Windows 10 ist zu einem ziemlich großartigen Betriebssystem gereift, und die PC-Verkäufe sind dank der Pandemie stark gestiegen. Inzwischen ist Apples Übergang zu ARM für macOS erschreckend gut verlaufen. Mit anderen Worten, es gab keine wirklichen Fehltritte von Apple oder Microsoft, um Linux zu helfen, an der Desktop-Front zu gewinnen.

Die Linux-Gemeinde macht jedoch weiter, und trotz einer allgemeinen Stagnation werden immer noch solide Betriebssysteme gepflegt, die den Open-Source-Kernel verwenden. Eine der beliebtesten Linux-Distributionen dieser Tage ist das Arch-basierte Manjaro, und heute wird der erste Release Candidate der kommenden Version verfügbar gemacht. Manjaro Linux 21 RC1, Codename „Ornara“, verwendet Kernel 5.10 LTS und kann sofort mit Ihrer Wahl von GNOME 3.38, KDE Plasma 5.21 oder Xfce 4.16 heruntergeladen werden.

„Wir freuen uns, unseren Veröffentlichungskandidaten von Manjaro Linux 21.0 namens Ornara veröffentlichen zu können. Unsere letzte Veröffentlichung Nibia war vom Januar und viele Dinge haben sich zwischen diesen Veröffentlichungen geändert. Ausnahmsweise haben wir die Gnome Initial Setup-Routine aus unseren ISOs gestrichen. Es war schön auszuprobieren, aber das Feedback war insgesamt nicht so toll. Da wir für unsere Hersteller auch optionale OEM-ISOs haben, sehen wir keinen Bedarf, weitere Untersuchungen zu GIS vorzunehmen.“ sagt Das Manjaro-Entwicklungsteam.

Die Entwickler sagen weiter: „Unser Installer Calamares hat auch viele Verbesserungen erhalten. Unter anderem hat Calamares jetzt eine Tabelle mit den „besten Schätzungen“-Sprachen für jedes Land und wenn GeoIP aktiviert ist, wählt es automatisch die Sprache dieses Landes als Standard aus – der Benutzer kann natürlich eine andere auswählen. Die ‚beste Vermutung‘ basiert auf Unicode-/ISO-Daten, was manchmal zweifelhaft ist. Calamares liefert jetzt auch eine Tabelle mit Tastaturzuordnungen für die „beste Schätzung“, die die Eingabe in der Muttersprache ermöglicht. Benutzernamen und Passwörter sollten jedoch in US-ASCII sein.“

Sind Sie bereit, eine der besten Linux-Distributionen der Welt zu installieren? Sie können ein Manjaro 21 „Ornara“ ISO herunterladen Hier jetzt. Wer das reinste Manjaro-Erlebnis will – wie es die Entwickler wollen – sollte sich die Xfce-Variante zulegen. Vor diesem Hintergrund würde ich vorschlagen, sowohl die GNOME- als auch die KDE-Plasma-Version auszuprobieren. Denken Sie nur daran, dass es sich um eine Vorabversion der Software handelt, daher kann es zu Fehlern kommen, die zu Datenverlust führen können.

Bildnachweis: Pavel Kapysh / Shutterstock



Vorheriger ArtikelLG Velvet sieht im neuen Video glatt wie Seide aus
Nächster ArtikelUnternehmen benötigen ein besseres Verständnis der Verantwortung für die Cloud-Datensicherheit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein