Start Nachrichten Matchball abgewehrt: Zverev verhindert frühzeitiges Aus

Matchball abgewehrt: Zverev verhindert frühzeitiges Aus

4
0


Paris – Der deutsche Olympiasieger Alexander Zverev hat den drohenden Zweitrunden-K.o. bei den French Open mit größter Mühe abgewendet. Der Weltranglistendritte kämpfte den teilweise furios aufspielenden Argentinier Sebastian Baez am Mittwoch dank einer klaren Leistungssteigerung ab dem dritten Satz mit 2:6, 4:6, 6:1, 6:2, 7:5 nieder.



Quelle

Vorheriger ArtikelAusgerechnet vor 9-Euro-Ticket: Deutsche Bahn hat ein dickes Problem
Nächster ArtikelÖsterreich bringt internationales Verbot für Deepfake-Technik ins Spiel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein