Start Nachrichten Mehr Staat, weniger privat: Wie die ÖVP nach links schwenkt

Mehr Staat, weniger privat: Wie die ÖVP nach links schwenkt

8
0



Mit Karl Nehammers Idee einer Gewinnabschöpfung setzt die ÖVP nicht das erste Mal auf einen starken Staat statt auf den freien Markt. Was ist los mit der Volkspartei?



Quelle

Vorheriger ArtikelDie lebensechten Schaufensterpuppen von Pierre Imans
Nächster ArtikelENW-Streit um Mietkauf: Der längere Hebel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein