Start Nachrichten Menschen können im Alter zufriedener werden – dank mehr Oxytocin

Menschen können im Alter zufriedener werden – dank mehr Oxytocin

17
0


Der Chemikaliencocktail in unserem Gehirn wirkt sich auf unsere Stimmung und unser Verhalten aus – und andersherum können bestimmte Verhaltensweisen für die Freisetzung von Botenstoffen sorgen. Oxytocin ist einer der bekannteren: Die gern als „Kuschelhormon“ bezeichnete Verbindung wird oft im Zusammenspiel mit sozialen Interaktionen untersucht, beim Menschen und auch anderen Tieren. Eine neue US-Studie stellte fest, dass Oxytocin bei vielen älteren Testpersonen verstärkt ausgeschüttet wurde – und ein höherer Spiegel dazu beitragen kann, dass sie durchschnittlich freundlicher und zufriedener mit dem eigenen Leben sind.



Quelle

Vorheriger ArtikelAmazon Blitzangebote: Rabatt auf HomeKit- Steckdosen & Kameras, AirPods, smarte Waagen, iPhone 13 Hüllen, Apple Watch Armbänder und mehr › Macerkopf
Nächster ArtikelVW will E-Autos verbessern: Auf diese Neuerungen haben Käufer gewartet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein