Start Nachrichten MFG tritt auch bei Ärztekammer-Wahl im Burgenland an

MFG tritt auch bei Ärztekammer-Wahl im Burgenland an

19
0


Die impfkritische Partei MFG (Menschen-Freiheit-Grundrechte) wird auch bei der Ärztekammer-Wahl im Burgenland antreten. Spitzenkandidat für den Urnengang am 30. März in der Kurie der Niedergelassenen ist der Neusiedler Internist Rudolf Golubich. Er spricht sich unter anderem für weniger Nachtdienste und gegen die „Zwangsversicherung“ aus.



Quelle

Vorheriger ArtikelErste Trailer zu „Star Wars: Kenobi“ und „Star Trek: Strange New Worlds“
Nächster ArtikelUkraine: IAEA bekommt keine Daten mehr aus dem AKW Saporischschja

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein