Start Cloud Microsoft arbeitet mit NTT DATA zusammen, um die öffentliche Cloud für die...

Microsoft arbeitet mit NTT DATA zusammen, um die öffentliche Cloud für die digitale Transformation zu stärken

5
0


digitale Transformation

Unternehmen suchen zunehmend nach einer digitalen Transformation durch agile Systemintegration unter Nutzung von Cloud Computing und anderen Technologien.

NTT-DATEN erweitert seine Allianz mit Microsoft, um die globalen IT-Services von NTT mit der Cloud von Microsoft zusammenzuführen, um digitale Transformationsprojekte mit Microsoft Azure als bevorzugte Cloud-Lösung zu unterstützen.

„NTT DATA hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Transformation zu unterstützen“, sagt Yo Honma, Präsident und CEO von NTT DATA. „Durch diese strategische Zusammenarbeit mit Microsoft werden wir die Azure Cloud-Plattform und digitale Technologien von Microsoft mit der Erfahrung und dem Wissen von NTT DATA bei der Bereitstellung von IT-Diensten kombinieren, um Lösungen und Dienste bereitzustellen, die dazu beitragen, die digitale Transformation unserer Unternehmenskunden zu beschleunigen.“

Zu den Initiativen der Allianz gehört die Förderung von Arbeitsstilinnovationen unter Verwendung digitaler Technologie, um die organisatorische Macht durch die Verbesserung der Fähigkeiten der Mitarbeiter weltweit zu maximieren. NTT wird die Transformation von Arbeitsstilen innerhalb von NTT DATA durch die Sicherheitsangebote von Microsoft 365 und Kollaborationstools wie Microsoft Teams beschleunigen.

Die Unternehmen werden zusammenarbeiten, um NTT DATAs Wissensmanagementlösung everis knowler und das Robotik-Prozessautomatisierungstool WinActor zu verbessern und sich auf die Rationalisierung der Geschäftsabläufe sowie die Steigerung der Produktivität und Effizienz zu konzentrieren.

Darüber hinaus plant NTT DATA, weltweit rund 10.000 Mitarbeiter zu fördern, die mit digitalen Technologien und Microsoft-Cloud-bezogenen Zertifizierungen qualifiziert sind, um die digitale Transformation der Kunden zu unterstützen.

„Durch diese Zusammenarbeit freuen wir uns darauf, die globale Infrastruktur- und Service-Expertise von NTT DATA branchenübergreifend mit der Leistungsfähigkeit von Microsoft Azure und unseren Produktivitätstools zu kombinieren, um neue Möglichkeiten und Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, indem wir ihnen helfen, ihr Geschäft schnell digital zu transformieren. Gemeinsam werden wir weiterhin neue Lösungsmöglichkeiten und Mehrwert für unsere Kunden zu erkunden“, sagt Alex Simons, Corporate Vice President, ID Program Management bei Microsoft.

Mehr erfahren Sie auf der NTT DATA-Website.

Bildnachweis: Sashkin/Shutterstock



Vorheriger ArtikelDie Linux Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, die Sicherheit von Open-Source-Software zu verbessern
Nächster ArtikelSatechi bringt 2-in-1-Aluminium-USB-C-Ständer und -Hub für Apple Mac mini auf den Markt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein