Start Empfohlen Microsoft beginnt, die Unterstützung von Windows 10 für 32-Bit-Systeme einzustellen

Microsoft beginnt, die Unterstützung von Windows 10 für 32-Bit-Systeme einzustellen

6
0


Eine wachsende Zahl von Linux-Distributionen bietet keine 32-Bit-Versionen mehr an, und dieser Trend wird sich weiter fortsetzen.

Wenn Sie ein Windows-Benutzer mit älterer Hardware sind, werden Sie sich freuen, dass Microsoft noch nicht nachgezogen hat, aber ab der nächsten Version von Windows 10, dem Mai 2020 Update (oder 2004, wenn Sie es vorziehen), der Softwareentwickler beginnt endlich damit, die Unterstützung für Nicht-64-Bit-Systeme einzustellen.

Nach dem aktualisierten Seite Mindesthardwareanforderungen, wie entdeckt von Neowin:

Ab Windows 10, Version 2004, müssen alle neuen Windows 10-Systeme 64-Bit-Builds verwenden und Microsoft wird keine 32-Bit-Builds mehr für die OEM-Verteilung freigeben. Dies hat keine Auswirkungen auf 32-Bit-Kundensysteme, die mit früheren Versionen von Windows 10 hergestellt wurden. Microsoft ist weiterhin bestrebt, Funktions- und Sicherheitsupdates auf diesen Geräten bereitzustellen, einschließlich der fortgesetzten Verfügbarkeit von 32-Bit-Medien in Nicht-OEM-Kanälen, um verschiedene Upgrade-Installationsszenarien zu unterstützen.

Wie Microsoft erklärt, wirkt sich die Änderung derzeit nicht auf bestehende 32-Bit-PCs aus. Sie können vorerst noch Windows 10 auf einem Nicht-64-Bit-PC kaufen und installieren und ein älteres Betriebssystem auf die neueste Version von Windows 10 aktualisieren. Der Umzug ist jedoch eindeutig ein weiterer Sargnagel für 32-Bit-Systeme . Wenn OEMs Windows 10 nicht mit 32-Bit-PCs bündeln können, die bereits eine begrenzte Attraktivität haben, gibt es wenig Grund, sie weiterhin herzustellen.

Bildnachweis: Feng Yu/Shutterstock



Vorheriger ArtikelTwitter bringt ab heute die umgekehrte chronologische Zeitachse zurück
Nächster ArtikelWie werden Infrastruktur und Rechenzentren bis 2025 aussehen?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein