Start Microsoft Microsoft bringt Surface Pro 4 und Surface Book mit 1 TB in...

Microsoft bringt Surface Pro 4 und Surface Book mit 1 TB in weitere Märkte

62
0


Surface-Book-Image-9

Microsoft erweitert die Verfügbarkeit der Top-Tier-Modelle Surface Pro 4 und Surface Book und führt heute die 1-TB-Versionen seiner Hybridgeräte in acht weiteren Märkten ein. Der Software-Riese stellte im vergangenen Jahr im Oktober Surface Pro 4 und Surface Book vor, brachte jedoch nicht alle Speicherkonfigurationen außerhalb der USA und Kanadas.

Die neuen 10 Märkte, in denen das 1 TB Surface Pro 4 und das Surface Book jetzt erhältlich sind, sind Australien, Österreich, China, Frankreich, Hongkong, Neuseeland, die Schweiz und das Vereinigte Königreich. Laut Microsoft können interessierte Käufer diese Modelle über seinen Online-Shop, aber auch autorisierte Wiederverkäufer und Handelspartner erwerben.

Microsoft sagt auch, dass „Deutschland und Japan [will] folgen später in diesem Monat“, aber ich glaube das, denn heute ist der letzte Tag im Juni und auch wenn die Bekanntmachung hergestellt wurde, werden das 1 TB Surface Pro 4 und das Surface Book diese beiden Märkte im Juli tatsächlich erreichen. In diesem Sommer umfasst die Liste der Märkte, in denen diese beiden Modelle erhältlich sind, auch Belgien, Irland, Luxemburg und die Niederlande.

Das 1 TB Surface Pro 4 und das Surface Book enthalten zusätzlich zu der oben genannten Speichermenge auch Intel Core i7-Prozessoren der sechsten Generation und 16 GB RAM sowie die Funktionen, die in Versionen mit geringerem Speicher angeboten werden. Das 1-TB-Surface Book erhält außerdem eine dedizierte Nvidia GeForce-Grafik. In den USA kosten die beiden Modelle 2.699 US-Dollar bzw. 3.199 US-Dollar.

Wie Sie sich vorstellen können, werden sie auch außerhalb der USA einiges kosten. In Großbritannien ist ein Surface Pro 4 mit 1 TB für 2.199 £ erhältlich, während das Surface Book-Pendant für 2.649 £ erhältlich ist. Beide Preise beinhalten die Mehrwertsteuer und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ein kostenloses PenTip-Kit und ein Jahresabonnement für Adobe Creative Cloud Photography.

Angesichts der angebotenen Speicherkapazität richten sich das 1 TB Surface Pro 4 und das Surface Book an Profis, die viele Inhalte oder große Dateien speichern müssen, wie Videofilmer, Fotografen, Ingenieure, Designer und Forscher, und denen es nichts ausmacht, etwas zu bezahlen Prämie für die zusätzliche Speicherkapazität.



Vorheriger ArtikelApple Music und Beats One Radio starten, um das Audio-Streaming aufzurütteln
Nächster ArtikelWindows 10 ist jetzt auf 350 Millionen Geräten verfügbar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein