Start Microsoft Microsoft farmt Ihre Daten, aber es ist nicht das, was Sie denken

Microsoft farmt Ihre Daten, aber es ist nicht das, was Sie denken

54
0


Maryland-Platte

Wenn Sie im US-Bundesstaat Maryland wohnen, können Sie auf vieles stolz sein – die Chesapeake Bay ist die Heimat großartiger Meeresfrüchte, darunter die berühmte Maryland Blue Crab. Francis Scott Key schrieb das Star Spangled Banner von einem Schiff aus während einer Schlacht im Hafen von Baltimore. Natürlich gibt es die Sportmannschaften wie die Ravens und Orioles.

Aber eine Sache, die der Staat nicht zu vernachlässigen versucht, ist seine Geschichte der Landwirtschaft. Die überwiegende Mehrheit des Staates ist ländlich und beheimatet Landwirtschaft, Pferde und Rinder. Der Staat hat eine Politik zur Erhaltung der Farm um dieses Land für zukünftige Generationen zu erhalten und sogar Autokennzeichen wurden der Sache gewidmet.

Jetzt springt Microsoft ein, um einem bestimmten Landkreis zu helfen – Montgomery, das westlich der Chesapeake Bay liegt. Das Unternehmen nutzt sein CityNext-Programm, um Innovationen auf vier Farmen im Landkreis zu testen.

„Das Testbed basiert auf unserer Microsoft Azure Cloud-Plattform und wird sich auf die Expertise unseres DX-Teams verlassen, um die High-Level-Architektur und -Software zum Sammeln und Analysieren von Daten von Sensoren bereitzustellen, die auf den vier am Projekt teilnehmenden Farmen in Montgomery County installiert werden “, sagt Jeff Friedman von Microsoft.

Das Unternehmen arbeitet mit der University of Maryland an dieser Infrastruktur, die IoT Dev Labs, FiberTower und Link Labs umfasst, um die drahtlose Verbindung der Sensoren zu unterstützen, und es gibt mehrere Unternehmen, die die Hardware bereitstellen, damit all dies funktioniert.

Microsoft-Entwickler David Makogon fügt hinzu: „Wir haben zwar all diese Geräte, die ihre Informationen senden und ihre Messwerte melden – irgendwo müssen Sie diese Informationen speichern. Ich helfe beim Einrichten des Datenmodells und beim Erstellen von Schnittstellen zu Datenbanken.“ .

Es ist ein großes Unterfangen und auch der Grund, warum derzeit nur vier Betriebe beteiligt sind. Das Unternehmen wird viel Forschung und Arbeit brauchen, um dieses System zu perfektionieren. Wenn alles fertig ist, sollten die Sensoren jedoch beginnen, wichtige Daten zu liefern, wie zum Beispiel den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens, Wettermodelle für den Niederschlag und vieles mehr. Alles Dinge, die das Lebenselixier dieser Farmen sind.



Vorheriger ArtikelAndroid Wear funktioniert mit iPhones und iPads – kein Jailbreak erforderlich!
Nächster ArtikelHERE verzichtet auf Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein