Start Cloud Microsoft führt OWA für Android ein

Microsoft führt OWA für Android ein

66
0


OWA für Android

Nach der Veröffentlichung der Outlook Web App für iPhone hat Microsoft nun endlich OWA für Android bei Google Play eingeführt. Die derzeit als „Pre-Release“ gekennzeichnete App ist ausschließlich mit kleinen Handys kompatibel und setzt Office 365 für Business-Postfächer voraus.

Während OWA für Android getestet wird, sammelt Microsoft Feedback, beseitigt Fehler und stellt sicher, dass die App für die allgemeine Verfügbarkeit bereit ist. Trotzdem ermöglicht die App den Benutzern, „alles“ zu tun, was ihr iPhone-Gegenstück bietet, mit dem einzigen Unterschied, dass Kontaktinformationen direkt von Android aktualisiert werden können.

In seiner aktuellen Version kann OWA für Android einiges tun. Es bietet E-Mail-Verwaltung (Kategorien, Konversationsansicht, Markieren und Markieren als Junk), Suche in allen Ordnern, Planungsunterstützung mit Status- und Raumfinder, Unterstützung für freigegebene Kalender, Sprachsuche für Kontakte und Zeitplan, Kontaktsynchronisierung, PIN-Unterstützung und Unterstützung für Remote Wipe, sowie andere Funktionen.

Es funktioniert jedoch derzeit nicht mit lokalen Exchange-Servern, da die Unterstützung in einer zukünftigen Version eingeführt werden soll. Es funktioniert auch nicht mit Office 365 Personal oder Office 365 Home Premium. Es gibt auch andere Einschränkungen.

Laut Microsoft erfordert OWA für Android Android 4.4 KitKat (neuere Versionen sind auch in Ordnung) und eine Displaygröße, die in „kleine“ und „normale“ Grenzen fällt, da definiert durch die offiziellen Android Best Practices. Letzteres bedeutet, dass die App auf Displays mit weniger als fünf Zoll gut funktioniert (Geben oder Nehmen, da es keine leicht zu definierende Obergrenze gibt, die ich auf der Website sehen kann).

Microsoft sagt, dass es in den kommenden Updates Unterstützung für weitere Geräte hinzufügen wird und dass Benutzer zu diesem Thema mitreden können Wählen für welches Android-Mobilteil die App funktionieren soll. Bisher hat die App schreckliche Kritiken erhalten, da Benutzer verschiedene Probleme melden. Seine durchschnittliche Bewertung beträgt zwei Sterne.

OWA für Android ist verfügbar für von Google Play herunterladen.



Vorheriger ArtikelMicrosoft kritisiert die Update-Richtlinie von Android und kündigt 24×7-Update-Pläne für Windows 10-Geräte an
Nächster ArtikelApple belebt das iPhone-Dock wieder, fügt Lightning-Anschluss hinzu – immer noch dumm

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein