Start Microsoft Microsoft gibt Windows Terminal eine Förderung in den neuesten Windows 10-Builds

Microsoft gibt Windows Terminal eine Förderung in den neuesten Windows 10-Builds

6
0


Windows-Terminal

Die Veröffentlichung von Windows 10 Build 21382 gestern kam etwas überraschend, aber angenehm.

Bei dieser speziellen Version gab es für Microsoft nicht viel zu rühmen in Bezug auf neue Funktionen. Es gibt Verbesserungen an der HDR-Unterstützung, Verbesserungen am Startmenü, neue Symbole im Explorer, Änderungen an Schriftarten und neue Optionen im Geräte-Manager. Aber Microsoft nutzte die Veröffentlichung auch, um Benutzer daran zu erinnern, dass Windows Terminal jetzt standardmäßig installiert ist.

Siehe auch:

Microsoft hat in den letzten Monaten viel mit Terminal gearbeitet, tiefgreifende Änderungen vorgenommen und zahlreiche neue Funktionen eingeführt. Das Unternehmen hat kürzlich angekündigt, dass die Anwendung standardmäßig in Installationen von Windows 10 enthalten ist, und hat diese neueste Version verwendet, um Benutzer an die Aufnahme zu erinnern.

Über das Windows-Insider-Konto twitterte Microsoft:

Dies ist zwar keine massive Änderung, die eine große Anzahl von Menschen betreffen wird, aber eine nette Geste für jeden, der sich auf Windows Terminal verlässt. Wenn es standardmäßig enthalten ist, steht das Tool nach einer Neuinstallation zur Verfügung, ohne dass es separat heruntergeladen werden muss.



Vorheriger ArtikelSieben goldene Regeln der Cloud-Migration im Jahr 2021
Nächster ArtikelDas Update KB5000842 verursacht bei einigen Windows 10-Benutzern Probleme mit hohen Tönen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein