Start Technik heute Android Microsoft kündigt Your Phone an, eine App zum Anzeigen Ihres iPhones oder...

Microsoft kündigt Your Phone an, eine App zum Anzeigen Ihres iPhones oder Android-Geräts in Windows 10

43
0


Microsoft Ihr Telefon

Microsoft hat sein eigenes mobiles Betriebssystem aufgegeben und interessiert sich mehr denn je für Android und iOS. Heute kündigt das Unternehmen auf seiner Entwicklerkonferenz Build 2018 eine neue App namens Your Phone an.

Der Zweck der App besteht darin, dass Sie Ihren Computer mit einem iPhone oder Android-Gerät verbinden und auf die Inhalte des Mobilteils zugreifen können, ohne es abheben zu müssen. Sie können nicht nur Textnachrichten bequem von Ihrem PC aus anzeigen und beantworten, sondern auch Dateien auf und von Ihrem Telefon verschieben.

Siehe auch:

Obwohl eine Auflistung für die App hat bereits im Microsoft Store erschienen, Ihr Telefon ist noch nicht in funktionsfähiger Form verfügbar. Wie immer sind es Windows Insider, die die App zuerst ausprobieren können, und sie soll später in dieser Woche für Tester bereitgestellt werden.

Aber was genau können wir von Ihrem Telefon erwarten?

Die Idee ist ziemlich einfach: Die App spiegelt Ihr Telefon auf Ihrem PC. Das bedeutet, dass Sie Ihren Computer wie gewohnt verwenden können und Ihr Mobilteil nicht ständig auf Benachrichtigungen überprüfen müssen – diese werden auch auf Ihrem PC-Bildschirm angezeigt. Das haben wir in der Vergangenheit von Drittanbieter-Apps gesehen, aber jetzt ist Microsoft an der Reihe, die Peitsche zu knallen. Die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu sehen und sogar auf Textnachrichten zu antworten, trägt dazu bei, Unterbrechungen des Arbeitsablaufs zu reduzieren.

Im Moment ist nicht genau klar, welche Funktionen in den iOS- und Android-Versionen der App verfügbar sein werden, aber wir sollten im Laufe des Builds mehr erfahren.



Vorheriger ArtikelDer Betrug mit neuen Konten geht teilweise dank Selfies zurück
Nächster ArtikelSteam unterstützt Ubuntu 19.10 nicht mehr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein