Start Microsoft Microsoft macht Cortana im Windows 10 Anniversary Update unkillbar – aber Sie...

Microsoft macht Cortana im Windows 10 Anniversary Update unkillbar – aber Sie können sie deaktivieren

66
0


cortana__contentfullwidth

Wir sind nur noch wenige Tage von der globalen Einführung des Windows 10-Jubiläumsupdates entfernt, und Microsoft ist damit beschäftigt, die letzten Fehler vor der Veröffentlichung zur besten Sendezeit zu beseitigen.

Das Update enthält viele Änderungen, darunter ein besser nutzbares Startmenü, Windows Ink, ein aktualisierter Windows Defender und ein verbessertes Cortana, das Sie nicht deaktivieren können. Warte was?

SIEHE AUCH: Windows 10 Anniversary Update Preview erhält einen weiteren Patch – Build 14393.5 jetzt verfügbar

Im Moment ist das Ausschalten von Cortana in Windows 10 einfach genug. Offen Start , Typ Cortana, und wählen Sie dann Cortana- und Sucheinstellungen. Von dort aus schalten Sie den Umschalter auf aus.

Im Windows 10 Anniversary Update haben sich die Menüs jedoch geändert. Ihnen stehen viele Optionen zur Konfiguration von Cortana zur Verfügung, von der Reaktion des digitalen Assistenten auf „Hey Cortana“ bis zum Aktivieren / Deaktivieren der Funktion auf dem Sperrbildschirm und / oder der Taskleiste.

Das einzige, was Sie hier jedoch nicht tun können, ist Cortana auszuschalten.

Sie können das Jubiläums-Update nicht ablehnen – wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind, ist das Update obligatorisch – und um fair zu sein, gibt es viele gute Änderungen sei sowieso ein kluger Schachzug.

Aber wenn Sie Cortana wirklich nicht wollen, können Sie sie mit dem Gruppenrichtlinien-Editor deaktivieren (verfügbar in den professionellen Versionen von Windows 10, aber nicht in Home).

Um dies zu tun:

  1. Klicken Start, Typ gpedit.msc und schlagen Eintreten.
  2. Navigieren Sie zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Suche.
  3. Lokalisieren Cortana zulassen und doppelklicken Sie darauf, um die entsprechende Richtlinie zu öffnen.
  4. Auswählen Behinderte.
  5. Klicken Anwenden und OK Cortana auszuschalten.

GPE

Benutzer von Windows 10 Home können die Funktion mit einer Registrierungsoptimierung deaktivieren:

  1. Gehe zu Start, Typ regedit und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindowsWindows Search
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Suche und wählen Sie Neu > Dword (32-Bit) Wert.
  4. Nennen ZulassenCortana.
  5. Doppelklicken Sie darauf und setzen Sie seinen Wert auf 0 Cortana deaktivieren.



Vorheriger ArtikelWie sechs Top-Unternehmen in der wilden Tech-Welt wachsen
Nächster ArtikelWindows 10 Anniversary Update Preview erhält einen weiteren Patch – Build 14393.5 jetzt verfügbar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein