Start Microsoft Microsoft macht Visual Studio Code Extension für Arduino Open Source

Microsoft macht Visual Studio Code Extension für Arduino Open Source

2
0


Open_Source_Yellow_Red_Web

Unterstützt Microsoft Open Source? Absolut. Das Unternehmen hat viele Open-Source-Projekte veröffentlicht, und ob Sie es glauben oder nicht, es hat die meisten Open-Source-Mitwirkenden auf GitHub. Damit ist Microsoft nicht mehr ein vollständiger Open-Source-Befürworter. Schließlich macht das Unternehmen viel Geld von zwei seiner Closed-Source-Goldgänse – Windows und Office.

Heute veröffentlicht Microsoft ein weiteres Open-Source-Tool – Visual Studio Code Extension für Arduino. Dieser MIT-lizenzierte Code sollte Entwicklern, die Arduino-Hardware für Projekte im Zusammenhang mit dem Internet der Dinge und mehr einsetzen, sehr helfen.

LESEN SIE AUCH: Microsoft wird Gold-Mitglied der Open Source Cloud Foundry Foundation

„Unser Team von Visual Studio IoT Tooling hat die Entwicklungstools, die Entwickler heute verwenden, recherchiert, viele Entwickler interviewt, um mehr über ihre Schwachstellen bei der Entwicklung von IoT-Anwendungen zu erfahren, und festgestellt, dass es von allen Ebenen des IoT zahlreiche Entwicklungstools für Cloud, Gateway, interaktive Geräte und Industriegeräte, aber begrenzte Verfügbarkeit und Fähigkeit für Mikrocontroller und Sensoren. Insbesondere im MCU-Bereich gibt es Millionen von Arduino-Entwicklern, die fortschrittliche Funktionen fordern, um ihre Entwicklung mit Geräten zu vereinfachen. Behalten Sie Open Source und offene Plattform im Hinterkopf , haben wir damit begonnen, eine Erweiterung für Visual Studio Code hinzuzufügen, den plattformübergreifenden Open-Source-Editor für erweiterten Code für die Arduino-Anwendungsentwicklung.“ sagt Zhidi Shang, ‎F&E und Produktentwicklung, Microsoft.

LESEN SIE AUCH: Microsoft blockiert Linux unter Windows 10 S

Shang sagt weiter: „Das Design nutzt die offizielle Arduino-IDE, sodass unsere Arduino-Erweiterung fast vollständig kompatibel und konsistent mit der Arduino-IDE ist und die Arduino-Entwicklergemeinschaft umfasst. Darüber hinaus haben wir die gefragtesten Funktionen hinzugefügt, wie z wie IntelliSense, Auto Code Completion und On-Device Debugging für unterstützte Boards.“

Microsoft teilt die folgenden Kernfunktionen des Projekts.

  • IntelliSense und Syntax-Highlighting für Arduino-Skizzen
  • Überprüfen Sie Ihre Skizzen und laden Sie sie in Visual Studio Code hoch
  • Integrierter Board- und Bibliotheksmanager
  • Eingebaute Beispielliste
  • Eingebauter serieller Monitor
  • Schnipsel für Skizzen
  • Automatisches Arduino-Projektgerüst
  • Befehlspalette (F1) Integration häufig verwendeter Befehle
  • Integriertes Arduino-Debugging

Wenn Sie ein Entwickler sind, der dieses Tool verwenden möchte, können Sie sich die Visual Studio Code Extension für Arduino auf GitHub ansehen Hier. Wenn Sie Hilfe bei der Verwendung dieses Projekts benötigen, können Sie dem offiziellen Gitter-Chat beitreten Hier.

Bildnachweis: ESB-Profi / Shutterstock



Vorheriger ArtikelApple bringt seinen FBI-Kampf vor den Kongress – lesen Sie die kraftvolle Eröffnungserklärung des Unternehmens
Nächster ArtikelUnternehmensmigrationen auf Microsoft Windows 10: Schneller als bisher prognostiziert

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein