Start Microsoft Microsoft nimmt große Änderungen an den Einstellungen in Windows 10 vor

Microsoft nimmt große Änderungen an den Einstellungen in Windows 10 vor

5
0


Windows 10-Desktop-Hintergrund

Microsoft hat im Laufe der Jahre einige sehr dramatische Änderungen am Erscheinungsbild von Windows 10 vorgenommen, und dies ist kein Trend, der sich in absehbarer Zeit ändern wird. Das Unternehmen setzt seinen Plan fort, die alte Systemsteuerung zu beenden, und führt große Änderungen an der Einstellungs-App von Windows 10 ein.

Die Änderungen werden für jeden wichtig sein, der daran interessiert ist, Windows anzupassen oder die Kontrolle über Windows zu übernehmen, und gibt ihnen zwei wichtige neue Optionen, die von erfahrenen Benutzern mit Sicherheit begrüßt werden – insbesondere diejenigen, die die Schaltfläche „Aufgabenansicht“ deaktivieren möchten.

Siehe auch:

Obwohl es viele Leute gibt, die entweder verbissen an der Systemsteuerung festhalten oder alles tun, um die Einstellungen-App zu umgehen, gibt Microsoft den Wechsel nicht auf. Daher verwendet das Unternehmen die Einstellungen weiterhin, um nicht nur die Funktionsweise zu ändern, sondern auch um neue Funktionen einzuführen.

Bei den neuesten Änderungen bietet Microsoft den Benutzern die Möglichkeit, die leicht umstrittene / irritierende / sinnlose (je nach Sichtweise) Schaltfläche „Aufgabenansicht“ zu deaktivieren.

Darüber hinaus führt Microsoft eine neue Option ein, die Benutzer auf Optionen zur Speicheroptimierung aufmerksam macht.

Bildnachweis: Einzahlung Fotos / realinemedia



Vorheriger ArtikelWindows 8 Remastered Edition ist besser als Windows 10
Nächster ArtikelWie Cyberkriminelle Gesundheitsorganisationen ins Visier nehmen [Q&A]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein