Start Technik heute Android Microsoft rippt SMS Connect von Skype… schon wieder

Microsoft rippt SMS Connect von Skype… schon wieder

2
0


Skype auf Laptop

Microsoft hat angekündigt, die SMS Connect-Funktion von Skype Ende August einzustellen.

Die Funktion – die es Android-Benutzern ermöglicht, Textnachrichten über Skype auf ihren Computern zu senden und zu empfangen – wurde in der Vergangenheit fallengelassen, ist aber letztes Jahr wieder aufgetaucht. Aber jetzt versucht Microsoft, die Leute dazu zu bringen, stattdessen die Your Phone-App zu verwenden.

Siehe auch:

Microsoft hat nicht wirklich einen Grund für die Entscheidung angegeben, die Funktion von Skype zu entfernen, aber in einer Ankündigung auf den Skype-Supportseiten sagt das Unternehmen: „Nach begrenzter Verfügbarkeit haben wir beschlossen, die SMS Connect-Funktionalität von Skype zu entfernen nach dem 30. August 2019 verfügbar sein, aber keine Sorge, Sie können weiterhin alle Ihre einzelnen SMS-Gespräche mit vollständigem Verlauf auf Ihrem Telefon finden.“

Es geht weiter zu sagen:

Wenn Sie weiterhin SMS-Nachrichten von Ihrem Computer lesen und beantworten möchten und Windows 10 verwenden, empfehlen wir Ihnen, die App „Ihr Telefon“ von Microsoft zu installieren und zu verwenden. Mit dieser App können Sie SMS- oder MMS-Nachrichten senden und empfangen, Fotos zwischen Ihrem Telefon und Computer teilen und vieles mehr. Die Your Phone-App wird ständig weiterentwickelt, also bleiben Sie auf dem Laufenden, um weitere Funktionsupdates zu erhalten.

Bildnachweis: Bernardo Ramonfaur / Shutterstock



Vorheriger ArtikelNeue Deep-Code-Analyseplattform hilft Entwicklern, Fehler zu beseitigen
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht ersten Build seines Edge-Browsers für Linux

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein