Start Microsoft Microsoft spielt nett mit der EU, um LinkedIn zu kaufen

Microsoft spielt nett mit der EU, um LinkedIn zu kaufen

54
0


Microsoft-Linkedin

Nach Angaben der Europäischen Kommission hat Microsoft sich verpflichtet, die EU-Kartellbehörden im Zusammenhang mit der 26-Milliarden-Dollar-Übernahme der professionellen Social-Networking-Site LinkedIn zu beschwichtigen.

Das Unternehmen kündigte seinen Plan an, Erwerben Sie die Website im Juni für 26 Milliarden US-Dollar, in seiner bisher größten Akquisition. Der Deal würde Microsoft den Zugriff auf die große Benutzerbasis von LinkedIn ermöglichen und ihm einen Vorteil bei der Bereitstellung von Cloud-basierten Diensten – wie Office 365 – für Unternehmen verschaffen.

Letzte Woche äußerten die EU-Regulierungsbehörden Bedenken hinsichtlich der Transaktion und das Unternehmen war gezwungen, Zugeständnisse zu machen, um die Genehmigung für seine Übernahme in der Region zu erhalten. Microsoft hatte bereits die Zulassung von den Aufsichtsbehörden in den USA, Kanada und Brasilien erhalten, als es Mitte Oktober die EU-Zulassung beantragte. Die Europäische Kommission wird voraussichtlich bis zum 6. Dezember über den Deal entscheiden.

Bisher haben weder Microsoft noch die Kommission weitere Details zu den Zugeständnissen bekannt gegeben, um die Zustimmung zu dem Deal zu erhalten. Das Unternehmen hat sich auch zu seinen Gesprächen mit den EU-Regulierungsbehörden geweigert, sich zu äußern. Sollte die Europäische Kommission die Übernahme von LinkedIn durch Microsoft nicht genehmigen, könnte sie beschließen, eine umfassende Untersuchung der Transaktion einzuleiten, die die Pläne des Unternehmens, dem professionellen sozialen Netzwerk eine Reihe von Vertriebs-, Marketing- und Rekrutierungsdiensten hinzuzufügen, zunichte machen würde.

Die Tatsache, dass die USA, Kanada und Brasilien dem Deal bereits zugestimmt haben – und die Bereitschaft von Microsoft, Zugeständnisse in der EU zu machen – sind jedoch klare Indikatoren dafür, dass Microsoft wahrscheinlich die erforderliche Zustimmung für den Kauf erhalten wird

Veröffentlicht unter Lizenz von ITProPortal.com, einer Future plc-Publikation. Alle Rechte vorbehalten.



Vorheriger ArtikelDie Gerüchte waren wahr – Apple iPad Pro ist echt und kostet ab 799 US-Dollar
Nächster ArtikelWindows 10 Creators Update Preview Build 14971 für PC kommt im Fast Ring an, enthält Paint 3D, entfernt die Eingabeaufforderung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein