Start Microsoft Microsoft startet die Website zum Updateverlauf von Windows 10, um Versionshinweise zu...

Microsoft startet die Website zum Updateverlauf von Windows 10, um Versionshinweise zu Updates freizugeben

57
0


windows_10_bubble

Sich über die neuesten Updates für Windows 10 auf dem Laufenden zu halten, kann eine Art Vollzeitjob sein – insbesondere, wenn Sie sich für Insider-Builds angemeldet haben. Um den Überblick über die Änderungen zu erleichtern, die jedes Update mit sich bringt, hat Microsoft die Website zum Updateverlauf für Windows 10 gestartet.

Die Website ist eine Reaktion auf das Feedback von Windows 10-Benutzern, die nach einer zugänglichen Möglichkeit gesucht haben, sich über Updates zu informieren. Die Site enthält Details zu den Updates, die über Windows Update bereitgestellt werden. Es ist derzeit noch in Arbeit, aber eines der jüngsten Updates behebt einen Fehler, der dazu führte, dass Browsersitzungen im InPrivate-Modus von Microsoft Edge nicht unbedingt vollständig privat waren.

Microsoft nutzt die Site, um nicht nur Details zum Inhalt von Updates zu kommunizieren, sondern auch ein wenig zu erklären, wie die Build-Zweigs funktionieren. „Wir liefern derzeit Updates für zwei verschiedene Windows 10-Zweigs. Den ersten Launch-Zweig für Juli (Build 10240) und den Update-Zweig für November (Build 10586). , sie mit unseren Windows-Insidern zwischen Juli und November. Die meisten Kunden wurden bereits automatisch vom Juli-Zweig in den November-Zweig verschoben. Kunden der Windows 10 Professional-, Enterprise- und Education-Edition können das Update auf den November-Zweig verschieben und im Juli bleiben Funktionsumfang länger – bis zu 10 Jahre für einige Enterprise-Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter Wartungsoptionen für Windows 10″.

Aber es sind die zusätzlichen Informationen über Updates, die die meisten Leute interessieren. Die Site wird aktualisiert, sobald neue Updates veröffentlicht werden, aber Microsoft betont, dass nur Updates für Windows 10 aufgeführt werden – Informationen zu Updates für Apps können im Windows Store eingesehen werden.

Bei der Ankündigung der neuen Website sagt Microsoft:

Nachdem wir uns Feedback zum Grad der Offenlegung von Windows 10-Updates angehört hatten, haben wir uns entschieden, ein neues System zur Kommunikation von Updates an das Betriebssystem zu implementieren. Heute führen wir die Website zum Updateverlauf von Windows 10 ein, eine Drehscheibe für die Versionshinweise, die jedes Update begleiten und als historische Aufzeichnung früherer Versionshinweise dienen.

Erfahren Sie mehr über das neueste Update auf der Updateverlauf für Windows 10 Seite? ˅.

Bildnachweis: Stanislaw Mikulski / Shutterstock



Vorheriger ArtikelDer InPrivate-Modus von Microsoft Edge zeichnet Ihren Browserverlauf nicht mehr auf
Nächster ArtikelMini TV MK808B Plus – der kostengünstige Weg zum Smart TV [review]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein