Start Microsoft Microsoft stellt im Januar das nächste Kapitel von Windows 10 vor

Microsoft stellt im Januar das nächste Kapitel von Windows 10 vor

22
0


Windows-10-Einladung

Windows 10 ist noch in Arbeit. Während bestimmte Elemente des kommenden Betriebssystems fast so aussehen, wie sie in der fertigen Version sein werden, ist vieles von dem, was in der Technical Preview enthalten ist, früh und sehr fehlerhaft. Es wurde darüber gesprochen, dass das neue Betriebssystem im Frühjahr 2015 herauskommen wird, aber die neuesten Gerüchte, basierend auf dem, was Kevin Turner, Chief Operating Officer bei Redmond, dem Nikkei-Nachrichtendienst sagte, sehen eine Veröffentlichung im September weitaus realistischer aus. Das ist ein kluger Schachzug, denn das Letzte, was Microsoft tun sollte, ist, ein unfertiges Betriebssystem herauszubringen – wie es bei Windows 8 der Fall war.

Sie müssen jedoch nicht allzu lange auf Ihren nächsten großen Stapel von Windows 10 warten, da Microsoft am 21. Januar eine Veranstaltung auf seinem Campus in Redmond abhält, um über das „nächste Kapitel“ des Betriebssystems zu sprechen.

Laut Brandon LeBlanc, Senior Marketing Communications Manager der Marketing Group bei Microsoft, wird die Veranstaltung Präsentationen der Führungskräfte der Operating Systems Group, darunter Terry Myerson, Joe Belfiore und Phil Spencer, beinhalten und sich auf die Windows 10-Konsumentenerfahrung konzentrieren. Es ist wirklich keine Überraschung, da wir bereits erwarten, dass eine Verbrauchervorschau ungefähr zur gleichen Zeit veröffentlicht wird.

Es besteht eine gute Chance, dass das Betriebssystem auch auf mobilen Geräten läuft (Tablets sicherlich, Smartphones weniger sicher).

Natürlich wird auch Microsoft-CEO Satya Nadella vor Ort sein, um seine Gedanken zu teilen.

Die Einladungen gehen raus, aber wenn Sie keine erhalten (und es ist eine ziemlich sichere Wette, dass Sie es nicht tun werden), ist die gute Nachricht, dass die Veranstaltung per Webcast übertragen wird und Sie sie hier live verfolgen können.



Vorheriger ArtikelXbox One verkauft sich schlecht in China
Nächster ArtikelDie SaaS-Lösung analysiert die Anmeldeinformationen von Benutzern, um Datenschutzverletzungen zu verhindern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein