Start Microsoft Microsoft teilt einige der Designideen hinter Windows 11

Microsoft teilt einige der Designideen hinter Windows 11

17
0

Windows 11 steht kurz vor der Tür. Auch wenn sich das Aussehen nicht radikal von Windows 10 unterscheidet – Evolution statt Revolution ist ein Satz, den Sie oft hören werden – ist es immer noch anders genug, dass die Änderungen sofort erkennbar sind.

Sie fragen sich vielleicht, wie und warum Microsoft die Designentscheidungen von Windows 11 getroffen hat. Um diese Neugier zu stillen, hat uns das Microsoft Design-Team einen faszinierenden Einblick in den Prozess und die Philosophie gegeben, die allem zugrunde liegt.

Siehe auch:

Der Blick hinter den Vorhang kommt dank eines Blog-Beitrags auf Medium des Microsoft-Designteams, in dem vom „Designing the next Generation“ des Betriebssystems die Rede ist.

Natürlich ist Design viel mehr als nur Ästhetik – so wichtig das Aussehen auch ist. Beim Design geht es auch um Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit, und dies gilt insbesondere für Software im Allgemeinen, aber insbesondere für das Betriebssystem, mit dem Sie die meiste Zeit so eng interagieren. Aus diesem Grund spricht das Microsoft Design-Team davon, dass es ein „tiefes Einfühlungsvermögen für aktuelle und aufkommende menschliche Bedürfnisse“ braucht und die Bedürfnisse berücksichtigt, die durch die Coronavirus-Pandemie ausgesetzt sind.

Im Beitrag auf Mittel, sagt das Team:

Dies war eine unserer am stärksten von Menschen geprägten Veröffentlichungen aller Zeiten und ein Leitprinzip für das Design basierte auf einem Schlüsselthema, das während der Forschung aufgetaucht ist: ruhige Technologie, die unser Leben wirklich besser macht. Ruhe wird in der heutigen Welt dringend benötigt, und sie hängt tendenziell von unserer Fähigkeit ab, uns unter Kontrolle, wohl und vertrauensvoll zu fühlen. Windows 11 erleichtert dies durch grundlegende Erfahrungen, die sich vertraut anfühlen, die ehemals einschüchternde Benutzeroberfläche mildern und die emotionale Verbindung stärken. Erlebnisse, die Ihnen das näher bringen, was Sie am meisten lieben: Familie, Freunde, Leidenschaften, Unterhaltung und Kreationen. In Windows 11 kommt alles zusammen, und die Notwendigkeit dafür war noch nie so groß.

Wie bei allem hat die Pandemie auch Windows 11 beeinflusst. Während der Aufstieg der mobilen Technologie den PC aus dem Rampenlicht gedrängt hatte, rückte er im letzten Jahr wieder in den Mittelpunkt. Inmitten eines neuen virtuellen Paradigmas aus persönlicher und beruflicher Verschmelzung ermöglichte es uns die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von PCs, von verschiedenen Ecken unseres Hauses aus zu arbeiten. Es hat sich als vertrauenswürdiges Werkzeug und würdiger Partner bei der Arbeit, zu Hause und in der Schule bewährt und wartet still auf unsere kleinen Momente der Brillanz.

Das neue Design – und die Positionierung – des Startmenüs hat sich als etwas umstritten erwiesen. Aber das Designteam erklärt, dass es beim neuen Standort und Look darum geht, die Benutzer in den Mittelpunkt zu stellen und ein Design zu schaffen, das für verschiedene Geräte anpassbar ist.

Weiter heißt es in dem Beitrag:

Bei Microsoft werden diese Designentscheidungen nicht leichtfertig getroffen. Das Team war von jedem Pixel besessen; Wir haben das Start-Logo aktualisiert, um es an unsere neue visuelle Sprache anzupassen, und nutzten Animationen, um der Interaktion Freude und Vertrauen zu verleihen. Wir waren auch bei der Wahl der Hintergrundbilder bewusst, die Sie beim Booten willkommen heißen und die neue Mittenausrichtung ergänzen, um Ihr Erlebnis ausgewogener und fokussierter zu gestalten. Wir möchten, dass Ihre Reise in Windows 11 von Anfang an buchstäblich zentriert ist.

Als Microsoft das Feedback hörte, erfuhr Microsoft, dass die Leute nach einer weicheren Benutzeroberfläche suchten, und dies ist es, was die in Windows 11 verwendete Designsprache liefern soll. Einfache Details wie wärmere Farbpaletten und sanft abgerundete Ecken haben einen überraschenden Einfluss darauf, wie sich Windows 11 anfühlt und wie es aufgenommen wird.

Der Beitrag ist sehr interessant zu lesen, und Sie können ihn sich ansehen Hier.

Vorheriger ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows Terminal Preview 1.10
Nächster ArtikelDie besten Windows 10-Apps dieser Woche

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein